Publikationen von Bernhard Braun

  Buchveröffentlichungen

2004 Das Feuer des Eros. Platon zur Einführung. Ontos, Frankfurt.

1996 Die zerrissene Welt. DIGANA, Thaur.

1995 Ontische Metaphysik. Zur Aktualität der Thomasdeutung Cajetans. Würzburg.

1983 Schellings zwiespältige Wirklichkeit. Das Problem der Natur in seinem Denken. St. Ottilien (nach kurzer Zeit vergriffen).

  Redaktionen/Herausgeberschaft

2015 Eile mit Weile. Aspekte der Be- und Entschleunigung in Wissenschaft und Kunst. Wien (mit Otto Neumaier).

2009 Kunst-Beziehung. Festschrift für Gert Ammann zum 65. Geburtstag. Bernhard Braun und Leo Andergassen (Hg.), (Schlern-Schriften 343), Innsbruck 2009.

1989 Redaktion/Organisation der FS für Emerich Coreth zum 70. Geburtstag: O. Muck (Hg.) Sinngestalten. zur Aufgabe der Metaphysik in der Vielfalt menschlichen Fragens. Innsbruck.

1987 – 1989 Redaktionelle und konzeptionelle Mitarbeit beim dreibändigen Werk: Coreth/Neidl/Pfligersdorffer (Hg.) Christliche Philosophie im katholischen Denken des 19. und 20. Jahrhunderts. 3 Bde. Graz (Projekt des FWF) Übs. ins Italienische, Spanische und Französische.

  Lehrbehelfe

Konzeption und Textbeiträge "Leben und Glauben in einer konkreten Geschichte". Skriptum für den Theologischen Fernkurs.

  Aufsätze in Fachzeitschriften und Sammelwerken

Vom hohen Lied der Harmonik und dem keuschen und heiligen Weiß. Über die Nähe des Künstlers zum Göttlichen. In: Hildegard und Wolfgang Neuner (Hg.), Für Hellmut Bruch. Zum 80. Geburtstag. Innsbruck 2016, 15-20.

Über das Beschleunigen und Beharren in der europäischen Kultur. In: Braun Bernhard, Neumaier Otto (Hg.), Eile mit Weile. Aspekte der Be- und Entschleunigung in Wissenschaft und Kunst. Wien 2015, 25-38.

Die Aufhebung der Natur in den Geist. Hegels Ästhetik als Leseanleitung für dessen prämoderne Metapher vom Absoluten. In: Salzburger JB für Philosophie LIX (2014), 87-106.

Von Ma’at bis zum Firmenlogo. Die Waste-Land-Metapher als Narrativ ständiger Krisenbekämpfung. In: Uta Fenske, Walburga Hülk, Gregor Schuhen (Hg.): Die Krise als Erzählung. Transdisziplinäre Perspektiven auf ein Narrativ der Moderne. Bielefeld 2013, 101-112.

A Idade Média. In: Wolfgang Pauly (Org.), História da teologia crista. Sao Paulo 2012, 69-103.

Die Unüberholbarkeit der Metaphysik nach ihrer postmodernen Verabschiedung. Eine Erzählung. In: Wandinger N., Steinmair-Pösel P. (Hrsg.): Im Drama des Lebens Gott begegnen. Einblicke in die Theologie Józef Niewiadomskis. Wien 2011, 607-623.

Die ägyptische Ma’at und Platons Demiurg – Prototypen für die gegenwärtige Globalisierung? In: Salzburger JB für Philosophie LV (2010), 29-45.

Kunst und (katholische) Kirche. Anmerkungen zu einem prekären Verhältnis. In: Bernhard Braun und Leo Andergassen (Hg.), Kunst-Beziehung. Festschrift für Gert Ammann zum 65. Geburtstag. Innsbruck 2008, 193-203.

Das Mittelalter. In: Wolfgang Pauly (Hg.), Geschichte der christlichen Theologie. Darmstadt 2008, 65-92.

Wahrheit. In: Hämel B.-I., Schreijäck Th. (Hg.), Basiswissen Kultur und Religion. Stuttgart 2007, 152f.

Inmitten mediterraner Ladies. Wie die Vernunft in Europa heimisch wurde. In: Th. Gimesi, W. Hanselitsch (Hg.) Das Fremde im Raum. Wien-Berlin 2007, 1-14.

Gallus Manser. In: D. Berger, J. Vijgen (Hg.) Thomistenlexikon. Bonn 2006, 409-417.

Feuerbachs Gotteskritik - Eine berechtigte Antwort auf Hegel und Kant? In: Albertz J. (Hg.) Aufklärung, Vernunft, Religion - Kant und Feuerbach. Berlin 2005, 57-68.

Mystik zwischen Gottesbegegnung und Weltaneignung. In: Quart. Zeitschrift des Forums Kunst-Wissenschaft-Medien. 2/2003,18-20.

Die Spiritualität der Ikone und die gegenstandslose Kunst. In: Schreijäck Th. (Hg.), Pas d'image: Kunst erschließt Welten und die Theologie.....im Erscheinen.

Im Schatten der Aufklärung. Zum Ort des Lebens im Diskurs der Moderne. In: P. Tschuggnall (Hg.), Religion, Literatur, Künste. Ein Dialog. Anif, Salzburg 2002. Originalfassung von (23).

Vom Anagogischen in der Kunst. Die Ikone als ideales Paradigma für eine Konstante in der Kunstphilosophie? In: Bibliographie zur Symbolik, Ikonographie und Mythologie. Internationales Referateorgan. 34/2001, 5-24.

Dass. In: Religion-Literatur-Künste. Perspektiven einer Begegnung am Beginn eines neuen Milleniums. Hg. v. P. Tschuggnall. Anif 2001, 533-541.

Fortschritt und Beharrung - Signatur der Zeitenwende? Vom ewigen Widerstreit des Flüssigen mit dem Festen. In: das Fenster 69 (2000), 6648-6651.

Melden die Weisen der Welt nichts mehr? Was wird aus den Propheten im virtuellen Dorf? In: SchriftZeichen. 1/2000, 28-31.

Die zerrissene Welt und das Heil der Wissenschaften. In: actio catholica 1/2000, 27-29.

Deus sive sphaera. Von göttlichen Explosionen, vegetabilen Luftwurzeln und leuchtenden Globen. In: B. Hattinger, V. Konrad, A. Laschet, C. Mathis, A. Müller (Hrsg.): Scheinwelten und Strebewelten, Ulithiana IV, Innsrbuck 2001, 57-65.

Die Einbeziehung des Nächtig-Ungeheuren in den Kultus der Götter. Zum Ort des Lebens im Diskurs der Moderne. In: C. Kanzian und R. Siebenrock (Hrsg.) Gottesentdeckungen. Thaur 1999, 36-46.

Begriff und Poesie. Die Verletzbarkeit der Sprache. In: Religion-Literatur-Künste. Aspekte eines Vergleichs. Hg. v. Peter Tschuggnall. Anif 1998.

Die Dialektik zwischen Weltaneignung und Esoterik. In: W.M. Neidl, F. Hartl (Hg.) Person und Funktion. Festschrift zum 100. Geburtstag von Jakob Hommes. Regensburg 1998, 195-207.

Der Eros Gottes. In: C. Kanzian (Hg.), Gott finden in allen Dingen. Theologie und Spiritualität. Thaur 1998, 22-35.

Zur Thomasdeutung Cajetans. In: Salzburger Jahrbuch für Philosophie 43 (1998), 35-53.

Heilt die Moderne die Wunden, die sie schlug? Gedanken zur Ästhetisierung in der Politik. In: Freiheit und Verantwortung. Jahrbuch für politische Erneuerung 1997, 355-360.

Zeitenwenden und Endspiele. Ein Einspruch gegen das Pathos von Epochenbegriffen. In: Zeit im Buch 6/97, 245-250.

Sinn und Sein. Gedanken zu einem schwierigen Verhältnis. In: Wirklichkeit und Sinnerfahrung. Hg. v. R. Hüntelmann. Köln 1997, 36-55. Diskussion, 57-68.

Würdigung der Preisträger. Laudatio zu Martin Rainer und Reiner Schiestl anläßlich der Verleihung des Mozart-Preises der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Stiftung. In: KunsTirol. Zeitschrift für Kunst und Kultur Nr. 4 (1996), 18-24.

Am Ende der Weltbilder. Europas Suche nach kultureller Identität. In: Christliches Abendland.Hg. von Roman Siebenrock. Thaur 1994, 85-96.

Über heuristische Aspekte in der thomistischen Matphysikkonzeption. In: ZkTh 116 (1994), 193-198.

Gabriel Marcel. In: Woran sie glaubten - Wofür sie lebten. hg. von Rudolf Englert. München 1993, 290.

Jakob Hommes. In: Coreth u.a., Christliche Philosophie. Bd. 3. Graz 1990, 273-284.

Jakob Hommes (1898-1966). In: Coreth, u.a., La filosofia cristiana nei secoli XIX e XX. III, Correnti moderne del XX secolo. Roma 1995, 328-339.

Jakob Hommes (1898-1966). In: Coreth u.a., Filosofía III, Madrid 1997, 258-267.

Der allgemein philosophische Hintergrund: Der deutschsprachige Raum im 20. Jahrhundert. In: Ebd., 80-88.

Sfondo filosofico generale: l'area di lingua tedesca nel XX secolo. In: Coreth, u.a., La filosofia III, 111-120.

Panorama filosófico general: El mundo de lengua alemana en el siglo XX. In: Coreth u.a., Filosofía III. Madrid 1997, 75-83.

Aneignung und Verlust der Wirklichkeit. In: Niewiadomski, J. (Hg.), Eindeutige Antworten? Fundamentalistische Versuchung in Religion und Gesellschaft. Thaur 1988, 161-178.

Dass. In: Ebd., Thaur 21988.

Dass. In: Ebd., Thaur 31989.

"Wer verletzt die ungebrochene Zeit?" Zu Jean Baudrillards Fatalen Strategien. In: Sinngestalten. Zur Aufgabe der Metaphysik in der Vielfalt menschlichen Fragens. Hg. von Otto Muck. Innsbruck 1989, 305-319.

Gallus Manser. In: Coreth u.a., Christliche Philosophie, Bd. 2. Graz 1988, 623-629.

Dass. In: Coreth, u.a., La filosofia cristiana nei secoli XIX e XX. II, Ritorno all'ereditá scolastica. Roma 1994, 712-718.

Dass. In: Coreth, u.a., Filosofía II, Madrid 1994, 571-576.

Joseph Geyser. In: Coreth u.a., Christliche Philosophie, Bd. 2. Graz 1988, 630-636.

Dass. In: Coreth, u.a., La filosofia II, Roma 1994, 719-726.

Dass. In: Coreth, u.a., Filosofía II, Madrid 1994, 577-583.

Übereinstimmung und Differenz der Hegeldeutung bei Karl Marx und Friedrich Engels. In: Salzburger Jahrbuch für Philosophie 32 (1987), 93-107.

Martin Deutinger. In: Coreth E., Neidl W., Pfligersdorffer G. (Hg.), Christliche Philosophie im katholischen Denken des 19. und 20. Jahrhunderts. Bd. 1. Graz 1987, 285-305.

Martin Deutinger (1815-1864). In: Coreth, u.a., La filosofia cristiana nei secoli XIX e XX. I, Nuove impostazioni nel XIX secolo. Roma 1993, 320-341.

Il pensiero di Marx nell'interpretazione di Th. W. Adorno. In: Verifiche 1985, 353-368.

Schellings Natur- und Identitätsphilosophie. In: ZkTh 106 (1984), 67-82.

  Beiträge in Zeitungen und Magazinen

Philosophiegeschichte als Kunstphilosophie – Seismograph gesellschaftlicher Entwicklung. Anmerkungen zu einer Forschungsleidenschaft. In: baustelle theologie, 2016.

Der antike Gerstentrank – eine Arznei gegen die Finanzkrise? In: Lackner Erna (Hg.), Finanzkrise = Kulturkrise? Innsbruck 2010, 115-118; Diskussionsbeiträge 125-142.

Künstler auf der Spur von Menschen auf Abwegen. In: Moment 260-BG v. 24.10.2008, 3.

Das Kind und die Tiroler Knödel. In: Tiroler Tageszeitung Nr. 295-BG v. 22./23.12.2007, 4f.

Kreuz - Schlüssel fürs Paradies. Zu den Bildern von Peter Blaas. In: Tiroler Tageszeitung 70-BG v. 25.03.2005, 2.

Der Streit um die Darstellung des Heiligen. In: Tiroler Tageszeitung Nr. 250-BG v. 28.10.2005, 4.

Wächst zusammen, was zusammengehört? Ist die Türkei ein Teil Europas? In: Unipress 9 (2005), 18f.

Was hat der medial turn mit Globalisierung zu tun? In: Kulturelemente. Zeitschrift für aktuelle Fragen 57 (2005), 1f.

Die Balance zwischen Gott und Mensch. Zu Giotto di Bondone. In: Tiroler Tageszeitung Nr. 296-BG v. 23.12.2005, 8.

Ostern - Fest vom Sieg des Lebens über den Tod. Bildbetrachtung zu Beatrix Salchers In Sanguine vita et mors. In : Tiroler Tageszeitung 84-BG v. 09.04.2004., 4.

Die "sleeping lady" von Malta. In: KIRCHE v. 14.11.2004, 4.

Am Ende der Zeit: Die Erlösung. Über text-zeit-raum von H. Dragosits. In: Tiroler Tageszeitung 298-BG v. 24./25./26./12.2004, 4.

Zum Selbstverständnis der Christlichen Philosophie. Ein Interview. In: Tage kommen (Ulithiana III). Innsbruck 2000, 51-57.

Welle, deren allmähliches Meer ich bin ... Zum Wasser. In: Wirtschaft im Alpenraum 6/7 (1998), 32-35.

Philosophie in der Höhle und drei Einleitungen. 1. Innsbrucker Katakombengespräche. In: Tiroler Zeitung 1 (1997), 7.

Wider die emotionale Unmündigkeit. Plädoyer für eine liberale Kulturpolitik. In: Politische Perspektiven 5/1996, 6f.

Medium verbindet zwei Realitäten. In: Wo Tirol Wohin. Interventionen Stams 1995. Sonderpublikation der Tiroler Tageszeitung vom 16./17.9. 1995, 8.

Management by Eros. Sokratische Gedankensplitter zum Tao-Projekt von Gerd Gerken. In: Bücher- Perspektiven 2/1992, 4.

Wie viele Bananen sind Europa? Essay. In: präsent 15 (1994), 20.

Segen Gottes für die FPÖ. Kommentar. In: präsent 16 (1994), 1f.

Die Droge Zeitgeist. Kommentar. In: präsent 21 (1994), 1f.

Mathematik und Mystik. 850 Jahre Gotik. In: präsent 24 (1994), 17.

Das Leben - ein Spiel? Kommentar. In: präsent 25 (1994), 1f.

Vom Geheimnis des Gegenstandes. Essay zu einem Bild von G. Morandi. In: präsent 25 (1994), 20.

Ornament und Bedeutung. Essay zu Photos von Thomas Pichler. In: präsent 29 (1994), 20.

Angst. Kommentar. In: präsent 30 (1994), 1f.

Die große Freiheit? Kommentar. In: präsent 32 (1994), 1f.

Wo liegt Utopia? Kommentar. In: präsent 33 (1994), 1f.

Chaos und Ordnung. Essay zu einem Bild von Ernst Praxmarer. In: präsent 33 (1994), 20.

Gottesschau - Menschenschau? Essay zur Ästhetik der Ikone. In: präsent 35 (1994), 20.

Kunst als Ethik. Essay zu einem Bild von Barnett Newman. In: präsent 36 (1994), 20.

Der schwierige Liberalismus. In: präsent 36 (1994), 3.

Getröpfelte Poesie. Essay zu einem Bild von Jackson Pollock. In: präsent 37 (1994), 20.

Materie und Geist. Essay zu zwei Bildern von Norbert Pümpel. In: präsent 38 (1994), 20.

Die offene Gesellschaft? Kommentar zum Tod von Karl Popper. In: präsent 38 (1994), 1f.

Die Welt entzweischießen. Zum 105. Geburtstag von F. Nietzsche. In: präsent 41 (1994), 18.

Kakao-Philosophie. In: Wiener Journal Nr. 126 (1991), 46.

Über das "hohe C" in der Politik. Oder: Wie versöhnt man sich mit dem Zeitgeist. In: Tiroler Perspektiven Nr. 1/1991, 26-28.

Europa der Konsumenten - sonst nichts? Kommentar. In: Dolomiten-Wirtschaftskurier Nr. 25 v. 7.11.1991, 21.

Das Ende der Perestroika. Kommentar. In: Dolomiten-Wirtschaftskurier Nr. 287 v. 11.12.1991, 18.

Marx ade? In: Tiroler Perspektiven Nr. 1/1990, 46f.

Christliche Philosophie zwischen Tradition und Zukunft. Zum Erscheinen des zweiten Bandes der "Christlichen Philosophie im Katholischen Denken des 19. und 20. Jahrhunderts." In: Dolomiten vom 21.4.1989.

Zum Gelächter über die Vernunft. Die Diskussion um die postmoderne Philosophie I. In: Tiroler Perspektiven Nr. 2/1989, 34-36.

Zum Gelächter über die Vernunft. Die Diskussion um die postmoderne Philosophie II. In: Tiroler Perspektiven Nr. 3/1989, 38-41.

Christen und Marxisten im Gespräch. In: Student aktuell 1980, 22f.

Zahlreiche weitere Beiträge zu Themen aus Politik, Kultur und Gesellschaft in verschiedenen Zeitungen.

  Beiträge in Ausstellungskatalogen, Programmheften etc.

Zur Ausstellung „weg“ von Helmut Hable. In: Helmut Hable, weg. Völs 2016, 4.

Trans Limite, Annamaria Gelmi. ital./dt. In: Trans Limite 2015/2016. Pergine 2015, 3f.

Trans Limite, Gabriela Nepo-Stieldorf. dt./ital. In: Trans Limite 2015/2016. Pergine 2015, 3f.

Trans Limite, Erika Inger. dt./ital. In: Trans Limite 2015/2016. Pergine 2015, 3f.

Von Erdmüttern und Himmelsgöttern – Seelenrecycling in Körper und Geist. In: Habersatter, Thomas et al. Einmal Unterwelt und zurück, Die Erfindung des Jenseits. Residenzgalerie Salzburg, 21.7. - 4.11.2012 S. 16 - 27.

Wider das moralisierende memento mori. Oder: warum man das Leben nicht dem Tod unterordnen sollte. In: Werkl, Anja. DolomitenDomino 1. Galerie Gaudens Pedit, Lienz 24.11.2011 - 28.01.2012. S. 52 - 58.

Peter Blaas. In: Begegnungen. Dialoge. Einblicke. Sammlung Raiffeisen-Landesbank Tirol. Innsbruck-Wien 2011, 42-45.

Von der Ambivalenz der Wirklichkeit. Dt./ital. In: Christine Piberhofer. Innsbruck 2010.

Günter Lierschof 00-08 – Begleiter. Ansprache zur Eröffnung. In: www.Lierschof.at.

Von der Zeitlosigkeit der Formgesetze. Überlegungen zu Pöhackers skulpturalem Werk. In: Franz Pöhacker, Befindlichkeiten. Plastik und Graphik 1960-2008. TLMF, Innsbruck 2008, 13-15.

Wider das moralisierende „memento mori“.Oder: warum man das Leben nicht dem Tod unterordnen sollte! In: Raneburger Peter, mors. Thanhäuser 2007, 7-9.

Erdfarben. Zur Ausstellung von Michael Klingler. In: theol.uibk.ac.at 03/2007

Von der Zeichnung über die Malerei zur selbstformenden Plastik. Zur Ausstellung von Alfons Planer. In: In: theol.uibk.ac.at 05/2007.

Die Geburt der Stadt aus dem Geist der Landwirtschaft. In: Die Kunst der Landwirtschaft. Katalog. Hg. v. R. Norz, W. Meighörner. Longo Bozen 2007, 26-29.

00.–06. Zur Ausstellung von Michaela Niederkircher. In: theol.uibk.ac.at 06/2006.

Die Odyssee als Metapher für die Selbstermächtigung des Subjekts. In: Ernst M. Praxmarer, Homers Odyssee. Erzählt in Bildern. Innsbruck 2006, 5f.

Katalogtext zu Bildern von Peter Blaas. In: Peter Blaas. Arbeiten auf Papier. Katalog zur Ausstellung Walterhaus Bozen. Bozen 2006, 9-11.

Il corpo a pezzi e l'ispirazione divina. In: Sogno, il mio corpo vola. Arte e disabilità (dt., engl.). Trento 2006, 18, 30, 42.

in_serie. Zu einer Ausstellung von Gitti Schneider. In: theol.uibk.ac.at. 05/2005

im Anfang war es ... Zu einer Ausstellung von Lois Salcher. In: theol.uibk.ac.at. 11/2005.

text - zeit - raum. Zu einer Installation von Hans Dragosits. In: theol.uibk.ac.at. 11/2004

Die Körper der Gabriela Nepo-Stieldorf. Katalogtext in engl., ital., franz. In: Gabriela Nepo-Stieldorf, Katalog. Hg. G.N.-S., Innsbruck 2003.

ON.MY.WAY. Zur Ausstellung von Reiner Schiestl. In: theol.uibk.ac.at. 2003

Raum.Bedingt.Sein. Zur Ausstellung von Maurizio Bonato. In: theol.uibk.ac.at. 11/2003

Formlose Gebirgsmassen und die Reinigung der Seele. Über das Erhabene. In: Mo(u)numental. berge und landschaft in der zeitgenössischen kunst und fotografie. Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum/Museum im Zeughaus. Innsbruck 2002, 10-13.

Die Kräfte hinter den Dingen. Zu den Bildern der Irmengard Schöpf. In: Weihnachstfalter der Theolog. Fakultät. Innsbruck 2002.

Ansprache zur Ausstellung: Annamaria Gelmi, Meta-fisica, Innsbruck 2002. In: theol.uibk.ac.at.

Ansprache zur Ausstellung: Norbert Pümpel, alles ist bedeutend oder unbedeutend gleichermaßen. In: www.theol.uibk.ac.at und www.imst.tirol.gv.at. 2002

Zu den Kreuzen des Peter Blaas. In: Falter der Theologischen Fakultät Innsbruck 2000.

Zu den Körpern der Gabriele Nepo-Stieldorf. In: Falter der Theologischen Fakultät Innsbruck 2000.

Absolute Files. Zu 14 vergänglichen Bildern von Norbert Pümpel. In: Nachlese der Interventionen 1999, Übergänge. 92-94.

Kunst und Religion. Ein Gespräch mit Günter Lierschof. In: Bischöfl. Gymnasium Paulinum Schwaz. 67. Jahresbericht 1999/2000, 13f.

Ansprache zur Eröffnung der Ausstellung "Schattenlichter" v. Monika Huber. Stadtturmgalerie Innsbruck 27.5.1998. Als Manuskript vervielfältigt.

Tod und Auferstehung. Sokrates und Jesus von Nazareth. In: Utopie Musik. Osterfestival 1997, Programmheft 3.

Einführender Text. In: Kunst im Park, Franz Pöhacker, Skulpturen. Hall 1997.

Begleittext zu Bildern und einer Skulptur von Ernst Praxmarer. In: Quadratur, Hall 1997.

Dies ist kein Bild ... dies sind wir selbst. Beilage zum Programmheft 1 (24.-28.3.1996) 2. Osterfestival 96. Musik der Religionen, Geist des Ostens. Hall i.Tirol 1996.

Ansprache zur Eröffnung der Ausstellung "Dies ist kein Bild" von Norbert Pümpel im Schloß Landeck am 24.5.1996. Als Manuskript vervielfältigt.

Matière et esprit/Materie und Geist. In: art-tirol'95. Katalog zu einer Ausstellung von sieben Tiroler Künstlern in der Galerie L'Embarca-dère in Lyon (aktualisierte und leicht veränderte Version von "Materie und Geist", Französisch/Deutsch). Innsbruck 1995.

Von der Ambivalenz der Begrenzungen. In: Begrenzungen. E.M. Praxmarer. Grafik - Bilder - Skulpturen. Mils 1992, 7f.

gemeinsam mit E. Praxmarer: Dialoge. Grafik, Bilder, Skulpturen. In: Ebd., 10, 20, 36.

  Größere Rezensionen/Sammelrezensionen

Strasser Peter, Gut in allen möglichen Welten. Der ethische Horizont. Paderborn 2004.

Ders., Verbrechermenschen. Zur kriminalwissenschaftlichen Erzeugung des Bösen. Frankfurt 22005.
Ders., Gibt es ein Leben nach dem Tod? Gehirne, Computer und das wahre Selbst. München 2004. In: Die Furche v. 7.7.2005, 15.

Schaeffler Richard, Erfahrung als Dialog mit der Wirklichkeit. Eine Untersuchung zur Logik der Erfahrung. Freiburg/München, 1995. In: ZkTh 117 (1995), 483-485.

Liessmann Paul, Philosophie der modernen Kunst. Eine Einführung. Wien, 1993.

*Dass., Wien, 21994.

*Danto Arthur C., Reiz und Reflexion. Aus dem Engl. von Christiane Spelsberg. München, 1994.

*Bockemühl Michael, Die Wirklichkeit des Bildes. Bildrezeption als Bildproduktion. Rothko, Newman, Rembrandt, Raphael. Stuttgart, 1985.

*Lyotard Jean-Francois, Die Analytik des Erhabenen. Kant-Lektionen. Aus dem Französischen von Christine Pries. München, 1994.

*Eagleton Terry, Ästhetik. Die Geschichte ihrer Ideologie. Aus dem Engl. von Klaus Laermann. Stuttgart, 1994.

*Ethik der Ästhetik. Hg. von Christoph Wulf, Dietmar Kamper, Hans U. Gumbrecht. Berlin, 1994. In: ZkTh 117 (1995), 485-489.

Ästhetik im Widerstreit. Interventionen zum Werk von Jean-Francois Lyotard. Hg. von Wolfgang Welsch und Christine Pries. Weinheim, 1991. In: ZkTh 114 (1992), 473-477&

*Perspektiven der Kunstphilosophie. Texte und Diskussionen. Hg. von Franz Koppe. Frankfurt a.M., 1991.

*Barth Bernhard, Schellings Philosophie der Kunst. Göttliche Imagination und ästhetische Einbildungskraft. Freiburg, 1991.

*Illmer Markus, Die göttliche Mathematik Johannes Keplers. Zur ontologischen Grundlegung des naturwissenschaftlichen Weltbildes, St. Ottilien, 1991.

Mythen der Rationalität. Denken mit Klaus Heinrich. Hg. von René Weiland und Wolfgang Pircher. Wien, 1990. In: ZkTh 113 (1991), 458-463:

*Gartler Walter, Unglückliche Bücher. Oder die Marginalität des Realen. Eine Untersuchung im Vorfeld des deutschen Idealismus.

*Steiner George, Von realer Gegenwart. Hat unser Sprechen Inhalt? München, 1990.

*Florenskij Pavel, Die umgekehrte Perspektive. Texte zur Kunst. München, 1989.

*Florenskij Pavel, Die Ikonostase. Urbild und Grenzerlebnis im revolutionären Rußland. Stuttgart, 1988.

*Speyer Wolfgang, Frühes Christentum im antiken Strahlungsfeld. Tübingen, 1989.

*Colpe Carsten, Über das Heilige. Versuch, seiner Verkennung kritisch vorzubeugen. Frankfurt a.M., 1990.

Blumenberg Hans, Höhlenausgänge. Frankfurt a.M. 1989. In: ZkTh 113 (1991), 456f.

Koslowski Peter, Prinzipien der Ethischen Ökonomie. Grundlegung der Wirtschaftsethik und der auf die Ökonomie bezogenen Ethik. Tübingen 1988. In: ZkTh 113 (1991), 335ff.

Welsch, Wolfgang, Aisthesis. Grundzüge und Perspektiven der Aristotelischen Sinneslehre. Stuttgart 1987. In: ZkTh 111 (1989), 76-78.

Prauss, G., Kant über Freiheit als Autonomie. Frankfurt 1983. In: ZkTh 109 (1987), 449-451.

Holz, Harald, Evolution und Geist. Frankfurt 1981. Ders., Anthropodizee. Frankfurt 1982. In: ZkTh 107 (1985), 179-181.

  Rezensionen

Speyer Wolfgang, Zwischen Traum und Wirklichkeit, Zeit und Ewigkeit. Der Mensch als Wesen des “Zwischen”. In: ZkTh 137 (2015), 215f.

Speyer Wolfgang, Kosmos, Schöpfung, Nichts. Der Mensch in der Entscheidung. Innsbruck 2010. In: ZkTh 133 (2011), 135f.

Thomas Gimesi, Werner Hanselitsch (Hg.), Postmodernes Rauschen. Wien 2007. In: Die Furche v. 24.7.2008, 16.

Speyer Wolfgang, Frühes Christentum im antiken Strahlungsfeld. Kleine Schriften III. Tübingen 2007. In: Anzeiger für die Altertumswissenschaft. Im Erscheinen.

Weidner Daniel (Hg.), Figuren des Europäischen. Kulturgeschichtliche Perspektiven. In: polylog, im Erscheinen

Justin Stagl, Wolfgang Reinhard (Hg.), Grenzen des Menschseins. Probleme einer Definition des Menschlichen. Böhlau, Wien, Köln, Weimar 2005. In: Die Furche v. 18.1.2007, 19.

Humanismus als Leitkultur. Ein Perspektivenwechsel. Von Julian Nida-Rümelin Hg. von Elif Özmen, München 2006. In: Die Furche v.

Atlantis. Geschichte eines Traums. Von Pierre Vidal-Naquet, München 2006. In: Die Furche v.

Erler Michael, Platon. München 2006. In: Anzeiger für die Altertumswissenschaft.

Hörisch Jochen, Theorie-Apotheke. Eine Handreichung zu den humanwissenschaftlichen Theorien der letzten fünfzig Jahre, einschließlich ihrer Risiken und Nebenwirkungen. Frankfurt 2004. In: Die Furche v. 5.1.2006, 18

Becker Alexander, Scholz Peter (Hg.), Dissoi Logoi - Zweierlei Ansichten. Ein sophistischer Traktat. Berlin 2004. In: Anzeiger für die Altertumswissenschaft LVII (2004), 221f.

Zimmermann Hans Dieter, Martin und Fritz Heidegger. Philosophie und Fastnacht. München 2005. In: Die Furche v. 24.2.2005, 18.

Ricken Friedo, Religiöse Erfahrung. Ein interdisziplinärer Klärungsversuch. Stuttgart 2004. In: www.biblio.at 08/03/05.

Hofmann Werner, Die gespaltene Moderne. Aufsätze zur Kunst. München 2004. In: Die Furche v. 31.3.2005, 18.

Weinrich Harald, Knappe Zeit. Kunst und Ökonomie des befristeten Lebens. München 2004. In: Die Furche v. 09.2005, 19.

Hans Veigl, Wittgenstein in Cambridge. Wien 2004. In: Die Furche v. 16.12.2004, 20.

Hermand Jost, Nach der Postmoderne. Ästhetik heute. Köln 2004. In: Die Furche v. 19.08.04., 16.

Liessmann Konrad Paul (Hg.), Ruhm, Tod und Unsterblichkeit. Über den Umgang mit der Endlichkeit. Wien 2004. In: Die Furche v. 28.10. 2004, 17.

Liessmann Konrad Paul, Spähtrupp im Niemandsland. Kulturphilosophische Diagnosen. In: Die Furche v. 24. 6. 2004, 17.

Panagl O., Kriechbaumer R. (Hg.), Stachel wider den Zeitgeist. Kabarett-Flüsterwitz-Subversives. Wien 2004. In: Die Furche v. 23.09.2004, 17.

Nesselrath H.-G., Platon und die Erfindung von Atlantis. München/Leipzig 2002. In: Anzeiger f. d. Altertumswissenschaft LVII (2004), 103.

Vogel Martin, Apollon Onos. Bonn 2003. In: Anzeiger für die Altertumswissenschaft LVII (2004), 203 f.

Maslankowski Willi, Platon. Stimmen zur Einführung in seine Philosophie. Unkel o.J. In: Anzeiger f. d. Altertumswissenschaft LVII (2004), 202f.

Szlezák Thomas A., Die Idee des Guten in Platons Politea. Beobachtungen zu den mittleren Büchern. St. Augustin 2003. In: Anzeiger f. d. Altertumswissenschaft LVII (2004), 23.

Konrad Paul Liessmann, Reiz und Rührung. Über ästhetische Empfindungen. Wien 2004. In: Die Furche v. 19.02.04, 17.

Morgenstern Martin, Zimmer Robert, Denkwege der Philosophiegeschichte. Düsseldorf 2003. In: Die Furche v. 29.01.2004, 19.

Müller Reimar, Die Entdeckung der Kultur. Antike Theorie über Ursprung und Entwicklung der Kultur von Homer bis Seneca. Düsseldorf 2003. In: www.biblio.at. oktober 03.

De Crescenzo Luciano, Kleine Geschichte der mittelalterlichen Philosophie. München 2003. In: Furche v. 10.7.03, 18.

Hitchens Christopher, Widerwort. Eine Verteidigung der kritischen Vernunft. Stuttgart 2003. In: Furche v. 26.06.2003, 18.

Szlezák Thomas, Platonisches Philosophieren. Zehn Vorträge zu Ehren von H. J. Krämer. Hildesheim, Zürich, N.Y., 2001. In: Anzeiger für die Altertumswissenschaft LVI (2003), 224f.

Riedweg Christoph, Pythagoras. Leben - Lehre - Nachwirkung. München 2002. In: Anzeiger für die Altertumswissenschaft LVI (2003), 223f.

Baltes M., Dianoemata. Stuttgart, Leipzig. 1999. In: Anzeiger für Altertumswissenschaft LIII (2000), 119.

Dieter Lau, Der Mensch als Mittelpunkt der Welt. Zu den geistesgeschichtlichen Grundlagen des anthropozentrischen Denkens. Aachen 2000. In: Anzeiger für Altertumswissenschaft LV (2002), 116.

Epikuräismus in der späten Republik und der Kaiserzeit. Hg. v. Michael Erler und Robert Bees. Stuttgart, 2000. In Anzeiger für Altertumswissenschaft LV (2002), 115f.

Zur Rezeption der hellenistischen Philosophie in der Spätantike. Hg. von Therese Fuhrer und Michael Erler. Stuttgart 1999. In: Anzeiger für Altertumswissenschaft LV (2002), 115.

Christina von Braun, Versuch über den Schwindel. Religion, Schrift, Bild, Geschlecht. Zürich, 2001. In: SchriftZeichen IV (2001), 42.

Vilém Flusser, Vogelflüge, Essays zu Natur und Kultur. München-Wien 2000. In: www.biblio.at. april 01.

Martin Seel, Ästhetik des Erscheinens. München-Wien 2000. In: www.biblio.at. april 01.

Georges Didi-Huberman, Vor einem Bild. München 2000. In: www.biblio.at. april 01.

Neil Postman, Die Zweite Aufklärung. Vom 18. ins 21. Jahrhundert. Berlin 99. In: www.biblio.at. jänner 01.

Karl Heinz Bohrer (Hg.), Sprachen der Ironie - Sprachen des Ernstes. Frankfurt 2000. In: www.biblio.at. jänner 01.

Aleida Assmann, Erinnerungsräume. Formen und Wandlungen des kulturellen Gedächtnisses. München 1999. In: SchriftZeichen 2/2000, 47.

Heinrich Klotz. Kunst im 20. Jahrhundert. Moderne, Postmoderne, Zweite Moderne. München 21999. In: www.biblio.at. 26.6.2000.

Ästhetik und Kunstphilosophie. Von der Antike bis zur Gegenwart in Einzeldarstellungen. Hg. v. Julian Nida-Rümelin und Monika Betzler. Stuttgart 1998. In: ZkTh 121 (1999), 475.

Tonio Hölscher, Rolf Lauter (Hg.), Formen der Kunst und Formen des Lebens. Ästhetische Betrachtungen als Dialog von der Antike bis zur Gegenwart und wieder zurück. Ostfildern-Ruit 1995. (Positionen der Gegenwartskunst 1) In: Anzeiger für Altertumswissenschaft.

Robert Levine, Eine Landkarte der Zeit. Wie Kulturen mit Zeit umgehen. München 1998. In: Die Zeit im Buch 2/1999, 80f.

Paul Virilio, Ereignislandschaft. München-Wien 1998. In: Die Zeit im Buch 2/1999, 76f.

Personenkult und Heiligenverehrung. Hg. v. Walter Kehrer. München 1997. In: ZkTh 120 (1998), 444f.

Wolfgang Braungart, Ästhetischer Katholizismus. Stefan Georges Rituale der Literatur. Tübingen 1997. In: ZkTh 120 (1998), 445f.

Roland Simon-Schaefer, Kleine Philosophie für Berenike. Stuttgart 1996. In: Die Zeit im Buch 3/98, 123f.

Luc Ferry, Von der Göttlichkeit des Menschen oder der Sinn des Lebens. Wien 1997. In: Die Zeit im Buch 3/98, 124f.

Gianni Vattimo Glauben-Philosophieren. Stuttgart 1997. In: Die Zeit im Buch 3/1998, 124f.

Formaler Mythos. Beiträge zu einer Theorie ästhetischer Formen. Hg. v. M. Martinez. In: Die Zeit im Buch 6/97, 269f.

Philosophen der Antike I und II. Hg. v. F. Ricken. Stuttgart 1996. In: Anzeiger für Altertumswissenschaften LI (1998), 76f.

Bohrer Karl Heinz, Der Abschied. Theorie der Trauer: Baudelaire, Goethe, Nietzsche, Benjamin. Fm 1996. In: ZkTh 119 (1997), 470f.

Margreiter Reinhard, Erfahrung und Mystik. Grenzen der Symbolisierung. Berlin 1997. In: ZkTh 119 (1997), 471f.

Eisenmann Peter, Aura und Exzeß. Zur Überwindung der Metaphysik in der Architektur. Wien 1995. In: ZkTh 119 (1997), 481f.

Christentum und Toleranz. Hg. v. I. Broer und R. Schlüter. Darmstadt 1996. In: ZkTh 119 (1997), 486f.

Hogrebe Wolfram, Ahnung und Erkenntnis. Brouillon zu einer Theorie des natürlichen Erkennens. Fm. 1996. In: ZkTh 119 (1997), 470.

Holmes Stephen, Die Anatomie des Antiliberalismus. Hamburg 1995. In: ZkTh 119 (1997), 248f.

Marquard Odo, Glück im Unglück. Philosophische Überlegungen. München 1995. 21996. In: ZkTh 118 (1996), 537f.

Friesen Hans, Die philosophische Ästhetik der postmodernen Kunst. Würzburg 1995. In: ZkTh 118 (1996), 550.

Speyer Wolfgang, Religionsgeschichtliche Studien. Hildesheim 1995. In: ZkTh 118 (1996), 538.

Gurjewitsch Aaron J., Das Individuum im europäischen Mittelalter. Aus dem Russ. v. E. Glier. München 1994. In: ZkTh 117 (1995), 483.

Revision. Denker des 20. Jahrhunderts auf dem Prüfstand. Hg. von Ulrich Greiner. Hildesheim 1993. In: ZkTh 117 (1995), 255f.

Schmied Wieland. Ezra Pound. Ein Leben zwischen Kunst und Politik. Essays. Innsbruck 1994. In: präsent 34 (1994), 16.

Gaarder Jostein, Sofies Welt. München 1993. In: ZkTh 116 (1994), 545.

Arthur Schopenhauer. Der Briefwechsel mit Goethe und andere Dokumente zur Farbenlehre. Hg. und mit einem Essay von Ludger Lütkehaus. Zürich, 1992. In: ZkTh 116 (1994), 544f.

Platthy Jeno, Plato. A critical biography. Santa Claus, Federation of International Poetry Associations of UNESCO. 1990. In: Anzeiger für Altertumswissenschaften XLVI (1993), 32-34.

Ferber Raffael, Platos Idee des Guten. St. Augustin, 21989. In: Anzeiger für Altertumswissenschaften XLVI (1993), 31f.

Meyer-Schubert Astrid, Mutterschoßsehnsucht und Geburtsverweigerung. Zu Schellings früher Philosophie und dem frühromantischen Salondenken. Wien 1992. In: Schopenhauerstudien. Im Erscheinen.

Scheer Thorsten, Postmoderne als kritisches Konzept. München 1992. In: ZkTh 115 (1993), 474-477.

Allegorie und Melancholie. Hg. von Willem van Reijen. Frankfurt a.M. 1992. In: ZkTh 115 (1993), 474.

Ferry Luc, Der Mensch als Ästhet. Die Erfindung des Geschmacks im Zeitalter der Demokratie. Stuttgart 1992. In: ZkTh 115 (1993), 474-477.

Heidegger. Technik-Ethik-Politik. Hg. von Reinhard Margreiter, Karl Leidlmair. Würzburg 1991. In: ZkTh 114 (1992), 473.

Böhmer A. Otto, Holzwege, Ein Philosophen-Kabinett. Bühl-Moos, 1991. In: ZkTh 113 (1991), 457f.

Deschner Karlheinz (Hg.), Woran ich glaube. In: Bücher Perspektiven 1/91, 49f.

Marquard Odo, Aesthetica und Anaesthetica. Philosophische Überlegungen. Paderborn 1989. In: ZkTh 112 (1990), 469f.

Hogrebe Wolfram, Prädikation und Genesis. Metaphysik als Fundamentalheuristik im Ausgang von Schellings "Die Weltalter". Frankfurt 1989. In: ZkTh 112 (1990), 466-468.

Behler Ernst, Derrida-Nietzsche, Nietzsche-Derrida. Paderborn 1988. In: ZkTh 112 (1990), 470f.

Behler, Ernst, Studien zur Romantik und zur idealistischen Philosophie. Paderborn 1988. In: ZkTh 112 (1990), 468f.

Speyer Wolfgang, Frühes Christentum im antiken Strahlungsfeld. Ausgewählte Aufsätze. (Wiss. Uss. zum Neuen Testament 50). Tübingen: J.C.B. Mohr. 1989. In: Dolomiten 171 vom 26.7.1990, 14.

Wege aus der Moderne. Schlüsseltexte der Postmoderne-Diskussion. Hg. v. W. Welsch. Weinheim 1988. In: Ebd., 484.

Technologisches Zeitalter oder Postmoderne? Hg. v. W.Ch. Zimmerli. München 1988. In: Ebd., 483f.

Taureck, B., Französische Philosophie im 20. Jahrhundert. Analysen, Texte, Kommentare. Reinbek bei Hamburg 1988. In: Ebd., 482f.

OIKEIOSIS. FS für R. Spaemann. Hg. v. R. Löw. Weinheim 1987. In: Ebd., 481f.

Metzler Philosophen Lexikon. Dreihundert biographische werkgeschichtliche Portraits von den Vorsokratikern bis zu den Neuen Philosophen. Hg. v. B. Lutz. Stuttgart 1989. In: ZkTh 111 (1989), 480f.

Kummer, Ch., Evolution als Höherentwicklung des Bewußtseins. Über die intentionalen Voraussetzungen der materiellen Selbstorganisation. Freiburg 1987. In: ZkTh 110 (1988), 474f.

Welsch, W., Unsere postmoderne Moderne. Weinheim 1987. In: ZkTh 110 (1988), 472ff.

Lübbe, H., Fortschrittsreaktionen. Über konservative und destruktive Modernität. Graz 1987. In: ZkTh 110 (1988), 472ff.

Spaemann, R., Löw, R., Koslowski, P. (Hg.), Evolutionismus und Christentum. Weinheim 1987. In: ZkTh 110 (1988), 475f.

Koslowski, P. u.a. (Hg.), Moderne oder Postmoderne? Weinheim 1986. In: ZkTh 109 (1987), 468f.

Pochat, G., Geschichte der Ästhetik und Kunsttheorie. Köln 1986. In: ZkTh 109 (1987), 469.

Schneider, W., Ästhetische Ontologie. Schellings Weg des Denkens zur Identitätsphilosophie. Frankfurt 1983. In: Ebd.

Natur und Subjektivität. Referate, Voten und Protokolle der II. Internationalen Schelling-Tagung. Hg. v. R. Heckmann. Stuttgart 1985. In: ZkTh 108 (1986), 476f.

Ricken, F., Allgemeine Ethik (ebd., 5). Stuttgart 1983. In: Ebd.

Keller, A., Allgemeine Erkenntnistheorie (ebd., 2). Stuttgart 1982. In: Ebd.

Haeffner, G., Philosophische Anthropologie (Grundkurs Philosophie 1). Stuttgart 1982. In: Wissenschaftliche Nachrichten 66 (1984), 2.

Glucksmann, A., Die Meisterdenker. Reinbek 1978. In: Sprungbrett. Magazin für Kultur 1 (1979).

1a) Dass. In: Gestell, Zeitung für Naturwissenschaftler. 1980, 17.

Traube, K., Müssen wir umschalten? - Von den politischen Grenzen der Technik. Reinbek 1978. In: Student aktuell 1/2 (1979).

 

Auszug aus der Forschungsleistungsdokumentation (ab 2005): >> Liste in eigenem Fenster