REMINDER Ausschreibung gedenk_potenziale 2023

Liebe Studierende,

 

Die Stadt Innsbruck hat im vergangenen Jahr mit den gedenk_potenzialen eine mit 20.000 Euro dotierte Förderschiene zur Erinnerungskultur ins Leben gerufen. Im Mittelpunkt der gedenk_potenziale steht die Entwicklung gegenwartsbezogener Formen des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus sowie von Gewalt, Rassismus und Antisemitismus an. Dabei werden innovative Projekte, die Gedenken als intensive Gesellschaftsforschung begreifen, besonders berücksichtigt. Kreative Ideen sind nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht!

 

Die aktuelle Ausschreibung für die gedenk_potenziale 2023 läuft noch bis zum 6. September 2021. Die Jurysitzung findet Anfang November 2021 statt. Das Siegerprojekt muss dann bis zum 5. Mai 2023 (!) realisiert werden.

 

Alle Informationen dazu finden Sie unter: https://www.gedenkpotenziale.at/

Nach oben scrollen