Univ. Ass. Dr. Tina Röck


Foto RöckStudium und Werdegang

  • 1981 in Hall in Tirol geboren
  • 2001 Matura am Kunstlyzeum Bozen
  • Studium der Filmregie an der Academy of Art in San Francisco
  • Studium der Philosophie und vergleichender Literaturwissenschaft in Innsbruck
  • 2009 Abschluss des Magisterstudiums Philosophie
  • Seit 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie


Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Ontologie und Metaphysik (Schwerpunkt Prozessontologie A.N. Whiteheads)
  • Kritische Betrachtungen der Metaphysik (Kant, phänomenologische Ansätze)
  • Naturphilosophie (Schwerpunkt Aristoteles, Spinoza, dt. Idealismus, Whitehead, phänomenologische Ontologien der Lebenswelt)
  • Deutscher Idealismus (Schwerpunkt Hegel)
  • Griechische Antike (Schwerpunkt Vorsokratik, Aristoteles)
  • Das Verhältnis der sog. 'kontinentalen' Philosophie zur 'analytischen' Philosophie