Zertifikat Sekretariatsmanagement

Basisausbildung für neue MitarbeiterInnen

Die Schaltzentrale Sekretariat serviceorientiert und effizient zu steuern, bedarf einer Vielzahl von Kompetenzen. Mit der Basisausbildung entwickeln Sie während der ersten drei Jahre Ihrer Beschäftigung die wesentlichen Kompetenzen für Ihren Arbeitsplatz an der Universität.

Für wen? InstitutssekretärInnen, InstitutsreferentInnen und SekretärInnen in der Verwaltung während der ersten drei Jahre der Beschäftigung.

Pflichtseminare 35 UE

 Wahlseminare 30 UE

  • Quickstart oder Restart (MitarbeiterInnen der Fakultäten-Servicestelle führen in die Lehr- und Prüfungsadministration ein)
  • On-the-Job Training -Dekanat (ReferentInnen geben einen Einblick in wesentliche Schnittstellen & Kooperationsbereiche zwischen Institut und Dekanat)
  • Veranstaltungen aus den Modulen

° Kommunikation/Zusammenarbeit  
° Hochschulbezogenes Know-how 
° Büroorganisation/Arbeitstechniken

Für die Ausstellung des Zertifikats weisen Sie insgesamt 65 UE an Fortbildungen/On-the-job Trainings nach. Bereits absolvierte Fortbildungen können angerechnet werden. Für die Anrechnung senden Sie bitte eine E-Mail an personalentwicklung@uibk.ac.at


Arbeiten Sie seit mehr als drei Jahren als Sekretär/in, Institutssekretär/in oder Institutsreferent/in an der Universität Innsbruck und interessieren sich für das Zertifikat Sekretariatsmanagement?

Dann finden Sie weitere Informationen hier »

Ansprechperson für Ihre Fragen: Mag. Alexandra Brunner-Schwaiger, DW 9035, E-Mail: alexandra.brunner-schwaiger@uibk.ac.at