Fáilte! Mein Praktikum in Belfast


„Meiner Meinung nach war dieses Praktikum nicht nur eine berufliche Erfahrung, sondern auch eine fürs Leben“, so fasst Nicole Luttenberger, Lehrling im dritten Lehrjahr in der Finanzabteilung, ihre Auslandserfahrung zusammen. Das fünfwöchige Abenteuer, organisiert und gefördert vom Internationalen Fachkräfteaustausch, startete am 16. Oktober 2016.

Zehn Lehrlinge aus ganz Österreich, ein Betreuer und ich starteten in Wien gemeinsam ins fünf-wöchige Abenteuer Ein Betreuer von IFA (Internationaler Fachkräfteaustausch) hat uns in der ersten Woche begleitet und uns gezeigt, wo der Englischkurs stattfindet und wer bei Problemen hilft. In der ersten Woche habe ich vormittags einen Englischkurs besucht und nachmittags gearbeitet. Mein Arbeitsplatz war eine kleine Buchhaltungsfirma, namens McIlveen Howard Ltd, die viele verschiedene Klienten betreut. Dort haben sie mich relativ schnell in deren Buchhaltungsprogramme eingeführt und mir schon am ersten Tag Aufgaben übertragen, die ich selbstständig erfüllen konnte. Es war für mich eine große Erfahrung und Herausforderung, fachliche Konversationen auf Englisch zu führen und in einem kleinen Team zu arbeiten.

In meiner Freizeit hatte ich genügend Zeit um Land, Kultur und viele besondere Menschen kennenzulernen. Es gab viel Interessantes zu entdecken, Museen, Kunstgalerien und Pubs in der Stadt sowie wunderschöne Landschaften, Klippen und Strände. Die Fröhlichkeit, Offenheit sowie Unbeschwertheit der Iren hat mich sehr beeindruckt und es wurde mir dadurch leicht gemacht, Kontakte zu knüpfen. Alle haben mich herzlich aufgenommen und mir vieles gezeigt und es sind auch Freundschaften entstanden. Aufgrund ihres Dialekts war es zu Beginn schwierig, sie zu verstehen, aber das hat sich jeden Tag gebessert. Das Feedback der Iren zu meinen sprachlichen Verbesserungen hat mich täglich motiviert.

Nach meinem fünfwöchigen Aufenthalt habe ich sowohl Land als auch Leute ins Herz geschlossen.  Dementsprechend ist mir der Abschied am 19. November 2016 sehr  schwer gefallen, aber ich hoffe, dass es  kein Abschied für immer war.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken, die mir dieses Praktikum ermöglicht haben!    
Go raibh míle maith agat!


Nicole Luttenberger, Lehrling Finanz- und Rechnungswesenassistentin, Finanzabteilung