Internes Fortbildungsprogramm 2010/2011

Wissenschaftliche Informationsrecherche

 

Kurscode:

4068

Anmeldeschluss:

23. November 2010

Datum:

14. Dezember 2010 (3,5 UE)

Zeit:      

9.00 - 12.00 Uhr

Ort:       

Universitäts- und Landesbibliothek Tirol, Hauptbibliothek, Innrain 52f, Multifunktionsraum

Zielgruppe:

  • Dieses Seminar richtet sich nicht nur an ForscherInnen, sondern auch an SekretärInnen, Aufsichtspersonal von Institutsbibliotheken und an wissenschaftliche Hilfskräfte, die von ihren Vorgesetzten mit Informationsrecherchen betraut werden.
  • max. 20 TeilnehmerInnen

Ziel:      

Wissenschaftliches Arbeiten basiert immer auf der Kenntnis und Rezeption themenrelevanter wissenschaftlicher Literatur. Die Fähigkeit zu zielgenauer und dennoch umfassender Informationsrecherche ist daher eine Kernkompetenz wissenschaftlichen Arbeitens. Im Rahmen dieses Seminars lernen Sie relevante Informationsquellen kennen, Sie optimieren Ihre Recherchetechnik und erhalten Unterstützung bei der Beschaffung der Originaldokumente.

Inhalt:  

Das Seminar ist in zwei Themenblöcke untergliedert. Zu jedem Teil bietet sich nach einer kurzen Einführung Gelegenheit zum selbständigen Üben sowie Zeit für Ihre Fragen.

Teil 1: Von der Fragestellung zum bibliographischen Zitat

  • Vorstellung von bibliothekarischen Informationsquellen
  • Auswahl fachrelevanter Informationsquellen
  • Suchstrategien
  • Archivierung der gefundenen Zitate

Teil 2: Vom bibliographischen Zitat zum Originaldokument

  • Online-Zugang zu vor Ort lizenzierten elektronischen Dokumenten
  • Verlinkung elektronischer Dokumente über Referenzen
  • Bestandsnachweis gedruckter Dokumente
  • Beschaffung von vor Ort nicht verfügbaren Dokumenten: Fernleihe, Dokumentenlieferdienste

Seminarleiterin:

Dr. Eveline Pipp
Universitäts- und Landesbibliothek Tirol, Abteilung Datenbanken und Neue Medien

anrechenbar:

… als Wahlmodul für die Grundausbildung

Anmeldung:

www.uibk.ac.at/personalentwicklung/fbp/anmeldung