Internes Fortbildungsprogramm 2010/2011

Energiemanagement

 

Kurscode:

4023

Anmeldeschluss:

2. September 2010

Datum:

23. September 2010 (10,5 UE)

Zeit:      

8.30 – 17.00 Uhr

Ort:       

Universitäts-Hauptgebäude, Innrain 52, 1. Stock,

Senatssitzungssaal (Raumnummer 1050)

Zielgruppe:

  • alle, die Ihren Energiehaushalt kritisch prüfen und optimieren wollen
  • max. 12 TeilnehmerInnen

Ziel:

Sie lernen das Konzept des Energiefasses kennen und können es auf sich selbst übertragen. Sie erkennen Ihre Energiequellen und „Energiefresser“. Sie entwickeln und erhalten Ideen zu Maßnahmen, um Ihre Energiefresser einzudämmen und die Energiequellen besser zu nutzen. Mit Hilfe des Zürcher Ressourcenmodells können Sie einen guten ersten Schritt in die Verbesserung des aktuellen Energiehaushalts tun.

Inhalt:  

  • das Energiefass-Modell
  • Wohin lassen Sie Ihre Energie fließen und wohin fließt sie ungewollt?
  • Was sind Ihre Energiequellen und nutzen Sie diese optimal? Lernen Sie, diese noch besser zu nutzen.
  • Werkzeuge, um den „Energiefressern“ auf die Schliche zu kommen.
  • Werkzeuge, um die Lecks zu stopfen und mit der Energie „haushälterischer“ umzugehen.
  • das Zürcher Ressourcenmodell

Seminarleiterin:

Dr. Astrid Mehr, Impulsa Bern, www.impulsa.ch

Anmeldung:

www.uibk.ac.at/personalentwicklung/fbp/anmeldung