Internes Fortbildungsprogramm 2010/2011

Drittmitteldatenbankschulung

 

Kurscode:

4013

Anmeldeschluss:

4. November 2010

Datum:

25. November 2010 (4 UE)

Zeit:      

9.00 – 12.00 Uhr

Ort:       

Areal Technik, Technikerstraße 21, ICT-Gebäude, Parterre - links, Seminarraum 1

Zielgruppe:

  • Drittmitteldatenbankbeauftragte  der Universität Innsbruck
  • max. 20 TeilnehmerInnen

Ziel:

Die Schulung soll den TeilnehmerInnen Zweck und Aufgaben der Drittmitteldatenbank vermitteln. Zudem soll anhand von Beispielen das Arbeiten mit der Datenbank vorgestellt werden.

Inhalt:  

  • Was bedeutet ein Eintrag in die Drittmitteldatenbank?
  • Unterscheidung Drittmittel – Globalbudget – Stipendien
  • Unterscheidung Auftragsforschung – Forschungsförderung
  • Unterscheidung § 26 - § 27 UG
  • Vorstellung der Eingabemaske
  • Eingabe von Beispielprojekten
  • Kontrolle und Wartung der Datensätze

SeminarleiterIn:

Dr. Kurt Habitzel, Mag. Margarete Rittler
projekt.service.büro

anrechenbar:

… als Wahlmodul für die Grundausbildung
… als Basisseminar für das Zertifikat Drittmittelmanagement

Anmeldung:

www.uibk.ac.at/personalentwicklung/fbp/anmeldung