Variationen über die vielen Frieden

Schriften des UNESCO Chair for Peace Studies der Universität Innsbruck

Bookcover

2015 | Dietrich, Wolfgang


Variationen über die vielen Frieden, Band 3: Elicitive Conflict Mapping, Schriften des UNESCO Chair for Peace Studies an der Universität Innsbruck,  VS Verlag, Wiesbaden

Der dritte Band der Variationen über die vielen Frieden von Wolfgang Dietrich vervollständigt die Trilogie über den friedens- und konflikttheoretischen Ansatz des Innsbrucker UNESCO Chairs for Peace Studies.

Read more ↓↑

Aufbauend auf den philosophischen Grundlagen des Band 1 und den methodisch-didaktischen Überlegungen des Band 2 präsentiert Band 3 Elicitive Conflict Mapping als praktisches Werkzeug angewandter Konfliktarbeit. Die Methode wird im ersten Teil hergeleitet, begründet und beschrieben, um ihre Anwendung vom intrapersonalen Konflikt, über persönliche zwischenmenschliche Konflikte bis zum großen politischen Feld in allen Zusammenhängen nachvollziehbar zu machen. Im zweiten Teil wird die Methode anhand konkreter Lernbeispiele getestet. Der Autor greift auf weithin bekannte Film- und Literaturbeispiele zurück, an denen sich der Leser selbst mit der Methode versuchen kann. Anschließend wendet er die Methode auf seine persönlichen Erfahrungen an.

Bookcover

2011 | Dietrich, Wolfgang


Variationen über die vielen Frieden, Band 2: Elicitive Konflikttransformation und die transrationale Wende in der Friedenspolitik, Schriften des UNESCO Chair for Peace Studies der Universität Innsbruck, Wiesbaden, VS-Verlag.

This second volume highlights the origin, teaching, art and practice of elicitive conflict transformation as it is embedded in transrational peace research and taught at the MA Program.

Read more ↓↑

It deepens the debate on the tansrational approach introduced in the first volume and presents elicitice conflict transformation as method resulting thereof. The application in teaching in connection with the challenges of current conflict work form the core concern of this book.

Bookcover

2008 | Dietrich, Wolfgang


Variationen über die vielen Frieden, Band 1: Deutungen, Schriften des UNESCO Chair for Peace Studies der Universität Innsbruck, Wiesbaden, VS-Verlag.

This book by UNESCO Chairholder Wolfgang Dietrich is the first volume in the series 'Publications of the UNESCO Chair for Peace Studies at the University of Innsbruck'.

Read more ↓↑

It also is the beginning of the trilogy by Wolfgang Dietrich aimed towards the systematization and comprehensive interpretation of the concept of peace in different historical and cultural contexts. This initial volume furthermore offers the first comprehensive overview over the transrational concepts of peace. Transrational peaces, in turn, form the basis for the specific understanding of elicitive conflict transformation as it is taught at the MA Program for Peace Studies in Innsbruck.


Nach oben scrollen