Online Working Paper Serie der Forschungsplattform Organizations & Society

Die online Working Paper Serie der Forschungsplattform Organizations & Society soll ein Forum bieten die eigene laufende Arbeit einem breiten Publikum zur Diskussion zu stellen. Damit soll einerseits die interfakultäre Ausrichtung der Plattform widergespiegelt werden und andererseits den AutorInnen die Möglichkeit geboten werden, Interessierte weit über die Grenzen des eigenen Faches hinweg zu erreichen. Alle Mitglieder der Plattform haben die Möglichkeit dieses Angebot zu nutzen, aber auch internationale Gäste sind herzlich eingeladen, ihre Arbeiten zu präsentieren.

Issue
Author(s)
Title
01 2018
Weiskopf, Richard  Wie viel 'Wahrheit' verträgt die Organisation? :
Die Praktik der parrhesia als Herausforderung für moderne Organisation




Formalkriterien:

 • Wir bitten darum das Paper als PDF an die Plattform zu senden
 • Die Reihung entspricht dem Eingangsdatum
 • Sichtbarkeit: Homepage der Plattform und Repositorium der Universitätsbibliothek


Notwendige Angaben:

 • Titel, Autor(en), Datum (Monat / Jahr)
 • Ansprechperson (“corresponding author“, sollte UIBK-Affiliation haben)
 • Keywords
 • Lizenzfrage „cc by“ oder „all rights reserved“ - bitte bei Einreichung des PDFs bekannt geben

 

Hintergrund:

 • Die Qualität des Papers obliegt Autorinnen und Autoren
 • Online Verwaltung durch die Forschungsplattform in enger Zusammenarbeit mit der UB
 • Editorial Board aus den Forschungszentren pro Fachbereich 


Editorial Board:

- Leonhard Dobusch - Managing Editor (FZ Organization Studies)

- Albrecht Becker (FZ Accounting Theory and Research)

- Arthur Drexler (FZ Bildung, Generation, Lebenslauf)

- Kathrin Figl (Information Systems for Connected Work & Life)

- David Willumsen (FZ Spheres of Governance: Institutions and Agency)

- Andrea Hemetsberger (FZ Strategic Leadership – Branding – Innovation)

- N.N. (FZ Social Theory)