Veranstaltungen


  • Open Access Zeitschriften und Monografien professionell herausgeben
    Dank Internet und freier Software ist es heute möglich, ohne Einbeziehung von kommerziellen Anbietern Open Access Zeitschriften und Monografien professionell herauszugeben. Der Universitätsverlag innsbruck university press stellt redaktionelle und technische Publikationsinfrastrukturen bereit, die es den ZeitschriftenbetreiberInnen erlauben, sich auf Inhalt und Qualität des Journals bzw. Buches zu konzentrieren. Dafür wird inhaltliches, formales und technisches Basis-Know-how u.a. über Open Access, Indexierung, rechtliche Aspekte, Qualitätssicherung, Förderung der Sichtbarkeit sowie Kosten bei wissenschaftlichen Publikationen benötigt, welches in diesem Seminar bereitgestellt wird. Prof. Dobusch wird aus der Praxis berichten und OJS (Open Journal Systems), eine Open-Source-Software für die Verwaltung und Veröffentlichung von wissenschaftlichen Zeitschriften vorstellen. Die Veranstaltung findet am 21.10.21 von 10-11:30 Uhr im Rahmen der Personalentwicklung statt. Vortragende: Dr. Birgit Holzner (iup) und Prof. Leonhard Dobusch.
  • Fortbildung: Urheberrecht
    Im internen Fortbildungsprogramm finden Sie im Bereich "Datenschutz und Urheberrecht" aktuelle Kursangebote zum Thema Urheberrecht. Ein Schwerpunkt ist dabei auch Urheberrecht und Open Access.
  • Fortbildung: Open Access Publizieren - Services, Finanzierung, Beratungsangebote
    Open Access - der unbeschränkte und kostenlose Zugang zu wissenschaftlicher Literatur - ist ein aktuelles und zukunftsweisendes Thema. Welche Services, Finanzierungsmöglichkeiten und unterstützende Angebote gibt es an der Universität? Wie kann mit den rechtlichen Rahmenbedingungen umgegangen werden? Welche Aspekte sind beim Open Access Publizieren besonders zu beachten? Diese und ähnliche Fragen werden im Rahmen des Kurses behandelt. Gerne kommen wir für Informationsveranstaltungen auch an Ihr Institut und/oder beraten Sie in individuellen Gesprächen.
  • Open Access Informationsveranstaltung - Services der Universität Innsbruck
    Am 22. Oktober findet im Rahmen der internationalen Open Access Woche eine Informationsveranstaltung rund um das Open Access Publizieren an der Universität Innsbruck statt.
  • 22.10.2018: Gastvortrag von Paul Thirion (Universität Liège)
    Im Rahmen der internationalen Open Access Woche lädt die Koordinationsstelle Open Access und das Open Access Netzwerk der Universität Innsbruck alle Interessierten zum Gastvortrag von Paul Thirion zum Thema "Open Access am Beispiel der Universität Liège" am 22. Oktober 2018 ein.
  • Open in Action: Open Access und Digitales Publizieren
    Aktuell befindet sich das wissenschaftliche Publikationswesen im Wandel – der freie Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen im Sinne von „Open Access“ gibt Anlass im Rahmen der Veranstaltung „Open in Action“ über internationale Entwicklungen zu reflektieren, Vorteile von Open Access aufzuzeigen, aber auch Vorbehalte zu adressieren. Anlässlich der internationalen Open Access Woche lud die Universität Innsbruck alle Interessierten ein sich am 23.10. mit ExpertInnen auszutauschen und über die Open Access Publikation wissenschaftlicher Ergebnisse zu diskutieren. Die Keynote „Open Access – wissenschaftsadäquates Publizieren“ hielt Niels Taubert (Universität Bielefeld).
  • Weiterbildungsangebot Open Educational Resources (OER)
    Das Weiterbildungsangebot bietet eine Einführung in die Erstellung und Verwendung von Open Educational Resources (OER). Es besteht aus drei Teilen, die entweder einzeln oder als Gesamtpaket besucht werden können.
Nach oben scrollen