Ao.Univ.-Prof. Dr. Lamiss Khakzadeh-Leiler

  

SCHRIFTENVERZEICHNIS

 

Monographien

  1. Rechtsfragen des Lawinenschutzes (2004) 174 Seiten
  2. Die Grundrechte in der Judikatur des Obersten Gerichtshofs (2011) 452 Seiten 

 

Unselbständige Beiträge

  1. Der Aufgabenbereich der Lawinenkommissionen in den Gemeinden, ÖGZ 3/2001, 28-32

  2. Die Lawinenkommissionen in den Tiroler Gemeinden, Wildbach- und Lawinenverbau 9/2001, 61-72

  3. Rechtsfragen hinsichtlich Lawinensperren, ÖGZ 3/2002, 21-32

  4. Zur Rechtsnatur der Wegefreiheit im Bergland in Tirol, in: Österreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit (Hrsg), Sicherheit im Bergland – Jahrbuch 2002 (2002) 213-216

  5. Lawinenschutz durch Recht, ZfV 2003, 147-154

  6. Die Schubhaft – Rechtsfragen des Vollzugs und des Rechtsschutzes, migralex 2/2003, 43-51

  7. Die „Erforderlichkeit“ als Rechtsbegriff? ZÖR 2003, 351-396

  8. Richtig schützen vermeidet Tragödien. Lawinenschutz – ein rechtlicher Überblick, Kommunal 1/2004, 46-47

  9. Verfassungsrechtliche Anmerkungen zur AsylG-Nov 2003, migralex 2/2004, 59-64

  10. Zur rechtlichen Regelung von Pistensperren für Schitourengeher, Sicherheit im Bergland – Jahrbuch 2004 (2004) 26-28. (Gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Karl Weber)

  11. Zur grundverkehrsbehördlichen Genehmigung von Rechtserwerben an landwirtschaftlichen Grundstücken – Bemerkungen zum Urteil des EuGH vom 23.9.2003, Rs C-452/01 (Ospelt), ÖJZ 2005, 281-286

  12. Rechtliche Aspekte des Gefahrenzonenplans im Lawinenschutz, Wildbach- und Lawinenverbau 9/2005, 125-133

  13. Das AsylG 2005 – Neuerungen und verfassungsrechtliche Fragen, migralex 2005, 74-81

  14. Schipistenordnungen und Pistenaufsichtsorgane – Kompetenzrechtliche Einordnung und Regelungsmöglichkeiten, ZfV 2006, 24-30

  15. 16. Die verfassungskonforme Interpretation in der Judikatur des VfGH, ZÖR 2006, 201-222

  16. Bericht aus dem Workshop „Lawinen und Rechtsfragen“, in: Fuchs/Khakzadeh/Weber (Hrsg), Recht im Naturgefahrenmanagement (2006) 217-219

  17. Rechtliche Aspekte des Naturgefahrenmanagements, in: Department für Bautechnik und Naturgefahren (Hrsg), 1. Departmentkongress (2007) 55-58

  18. Die Beschwerde gegen Entscheidungen der Verwaltungsgerichte erster Instanz an den Verwaltungsgerichtshof, JRP 2007, 298-302

  19. Das Tiroler Katastrophenmanagementgesetz, in: Arnold/Bundschuh-Rieseneder/Kahl/Müller/Wallnöfer (Hrsg), Recht – Politik – Wirtschaft – Dynamische Perspektiven, FS für Norbert Wimmer (2008) 269-284

  20. Grundrechtseingriffe im Familienrecht, in: Bundesministerium für Justiz (Hrsg), Justiz und Menschenrechte – Tagungsband (2008) 246

  21. SUP und UVP: Verflechtungen und Abgrenzungen, in: Ennöckl/N. Raschauer (Hrsg), UVP-Verfahren vor dem Umweltsenat (2008) 291-308

  22. Vorläufiger Rechtsschutz: Zur Schubhaft während eines Vorabentscheidungsverfahrens – Anmerkungen zu  VwGH 20.12.2007, 2004/21/319, migralex 2009, 9-12

  23. Die Schubhafttatbestände in der Judikatur des VwGH, juridikum 2010, 220-231

  24. Obsorge für uneheliche Kinder – Anmerkungen zum Urteil des EGMR 3.12.2009, 22 028/04, Zaunegger gegen Deutschland, JRP 2010, 51-56

  25. Art 94 B-VG – ein Blick in die verfassungsrechtliche Kristallkugel, in: Holoubek/Martin/Schwarzer (Hrsg), Die Zukunft der Verfassung – Die Verfassung der Zukunft? FS für Karl Korinek (2010) 153-164

  26. Zwei Jahre Asylgerichtshof – von erfüllten und unerfüllten Erwartungen, ZfV 2011, 20-26

  27. Grundrechte in der zivilrechtlichen Judikatur des OGH, in Fischer-Czermak/Hopf/Kathrein/Schauer (Hrsg), Festschrift 200 Jahre ABGB (2011) 1567-1585

  28. ABGB und Grundrechte – 1. Teil, in: BMJ (Hrsg), 200 Jahre ABGB, Tagungsband über die RichterInnenwoche 2011 (2012) 43-52

  29. Der Grundrechtsschutz durch den OGH, in: Katharina Pabel/Nicolas Raschauer (Hg), Die Organisation des Grundrechtsschutzes. Nationale und europäische Perspektiven, Wien (Verlag Österreich) 2014, 29 ff

  30. Von Verwandtschaften und ihren Folgen, oder: Wie wird ein Recht zum Grund- und Menschenrecht? ZfV 2014, 161-166

  31. Das KindNamRÄG 2013 aus grundrechtlicher Perspektive, iFamZ 2014, 96-101

  32. Der Parteiantrag auf Normenkontrolle und seine Konsequenzen für das Normprüfungssystem, publiclaw.at online publications 2014, 25-30

  33. Exklusive Fernsehübertragungen von Fußballspielen – Voraussetzungen und Grenzen, in: Büchele/Ganner/Khakzadeh-Leiler/Mayr/Reissner/Schopper (Hrsg), Aktuelle Rechtsfragen im Fußballsport, Schriftenreihe zum Sportrecht an der Universität Innsbruck (2015) 19-32

  34. Der Parteiantrag auf Normenkontrolle, ÖJZ 2015, 543-550

  35. Elektronisch überwachter Hausarrest: Strengere Regeln für (bestimmte) Sexualstraftäter zulässig (VfGH 11.3.2014, G 93/2013-19), in: Baumgartner (Hrsg), Jahrbuch Öffentliches Recht 2015 (2015) 167-177

  36. Asylrecht: Der rechtliche Rahmen in Österreich, in: Woelk/Guella/Pelacani (Hrsg), Modelli di disciplina dell‘ accoglienza nell‘ „emergenza imigrazione“ (2016) 99-112

  37. Alkoholverbot in Innsbruck – Überlegungen zu VfGH 09.12.2015, E 50/2015, JRP 2016, 238-244

  38. Das Polizeiliche Staatsschutzgesetz – Eckpunkte und verfassungsrechtliche Fragestellungen, JRP 2016, 302-308

  39. Sport im öffentlichen Recht, in: Marhold/Schneider (Hrsg), Österreichisches Sportrecht (2017) 1-22

  40. Verfahrensbeschleunigung und ihre Grenzen, in: Merli/Pöschl (Hrsg), Das Asylrecht als Experimentierfeld (2017) 175-187

  41. Recht und Krise, in: Aigner/Durovic/Forster/Kunesch/Rattinger (Hrsg), Recht und Krise (2017) 1-20


Kommentierungen

  1. Art 94, in: Kneihs/Lienbacher (Hrsg), Rill-Schäffer-Kommentar Bundesverfassungsrecht, 9. Lfg (2012) 34 Seiten; 12. Lfg (2013) 36 Seiten
  2. Art 82, in: Kneihs/Lienbacher (Hrsg), Rill-Schäffer-Kommentar Bundesverfassungsrecht, 12. Lfg (2013) 11 Seiten
  3. §§ 5, 46, 47, 48, 49 TBO, in: Weber/Rath-Kathrein (Hrsg), TBO – Tiroler Bauordnung (2014) 126-134, 589-619
  4. Art 90 B-VG, in: Kneihs/Lienbacher (Hrsg), Rill-Schäffer-Kommentar Bundesverfassungsrecht, 16. Lfg (2015) 22 Seiten
  5. Art 83 B-VG, in: Kneihs/Lienbacher (Hrsg), Rill-Schäffer-Kommentar Bundesverfassungsrecht, 19. Lfg (2017) 22 Seiten


Didaktische Beiträge

  1. „Ohne Rauch geht’s auch“, in: Rath-Kathrein/Kahl (Hrsg), Übungsfälle aus dem Verfassungsrecht2 (2002) 55-57 und 139-145
  2. Vereins- und Versammlungsrecht, in: Rath-Kathrein/Weber (Hrsg), Besonderes Verwaltungsrecht4, 5, 6, 7, 8 (2003, 2005, 2009, 2011, 2013) 217-238, 246-267, 248-270, 240-262, 241-263
  3. Adler im Sturzflug, in: Rath-Kathrein (Hrsg), Übungsfälle aus dem Verfassungsrecht3 (2009) 21-23, 68-7
  4. „Zwei verfahrene Verfahren?“, in: Müller/Wallnöfer/Wimmer A (Hrsg), Fallbuch – Verwaltungs- und Verwaltungsverfahrensrecht1, 2 (2010, 2013) 79-92, 95-103

 

Buchbesprechungen

  1. Bichl/Schmid/Szymanski, Das neue Recht der Arbeitsmigration, NWV 2006, migralex 2006, 72
  2. N. Raschauer/Wessely (Hrsg), Handbuch Umweltrecht, Facultas Verlag 2006, ZfV 2008/5, 35-36
  3. Ennöckl/N. Raschauer/Schulev-Steindl/Wessely, Festschrift für Bernhard Raschauer zum 65. Geburtstag (2013) AöR 2014, 298-300
  4. Giese/Holzinger/Jabloner (Hrsg), Verwaltung im demokratischen Rechtsstaat – Festschrift für Harald Stolzlechner zum 65. Geburtstag, ZfV 2014, 675-676

 

Judikaturbesprechungen

  1. Umfassende und wahllose Speicherung von Zellproben, DNA-Profilen und Fingerabdrücken Unschuldiger konventionswidrig, Besprechung von EGMR 4.12.2008, 30562/04 und 30566/04, S. und Marper v Vereinigtes Königreich, FABL 2009, 61-64
  2. Doppelresidenz eines Kindes kann zulässig sein (VfGH 9.10.2015, G 152/2015), EF-Z 2016, 35-39
  3. Zum Kontaktrecht eines (behaupteten) biologischen Vaters (VfGH 13.12.2016, G 494/2015), EF-Z 2017, 66-72

 

Judikaturberichte

  1. Die Rechtsprechung der österreichischen Höchstgerichte zur Europäischen Menschenrechtskonvention im Jahr 2013, ZöR 2014, 419-476 (gemeinsam mit Simon Gleirscher)
  2.  Die Rechtsprechung der österreichischen Höchstgerichte zur Europäischen Menschenrechtskonvention im Jahr 2014, ZöR 2015, 849-913 (gemeinsam mit Simon Gleirscher)
  3. Die Rechtsprechung der österreichischen Höchstgerichte zur Europäischen Menschenrechtskonvention im Jahr 2015, ZöR 2016, 707-787 (gemeinsam mit Simon Gleirscher)

 

Herausgeberschaft

  1. Recht im Naturgefahrenmanagement (2006) 240 Seiten (gemeinsam mit Sven Fuchs und Karl Weber)
  2. Interessenabwägung und Abwägungsentscheidungen (2014) 149 Seiten (gemeinsam mit Sebastian Schmid und Karl Weber)
  3. Mitherausgeberin der Zeitschrift Causa Sport sowie der Schriftenreihe Causa Sport
  4. Mitherausgeberin der Schriftenreihe zum Sportrecht an der Universität Innsbruck (SPRINT)

 

Presseartikel, Sonstiges

  1. „Fremden und Asylrecht: praktikable gesetzliche Grundlage erforderlich“, Wissen heute (Wissenschaftsbeilage der Tiroler Tageszeitung), 12.2.2008, 14-15
  2. Grundrechte auf dem Prüfstand, Der Standard, 1.10.2008, 20
  3. Vorwort zu Regine Kramer, Frauenspezifische Fluchtgründe im österreichischen Asylrecht (2009) 7-8
  4. Auch im Sport haben Medaillen zwei „Seiten“, Editorial Causa Sport 1/2014, 1
  5. Wenn Krisen zur Krise des Rechtsstaats werden, Die Presse – Rechtspanorama, 31.10.2016

 

↑ nach oben