Univ.-Prof. Dr. Anna Gamper

Bachelorstudium Wirtschaftsrecht
Gesamtprüfung Verfassungs- und Verwaltungsrecht

 

Der Prüfungsstoff der Gesamtprüfung aus dem Pflichtmodul „Verfassungs- und Verwaltungsrecht“ im Bachelorstudium Wirtschaftsrecht entspricht dem Inhalt der dafür ausgewiesenen Lehrveranstaltungen. Folgende Literatur entspricht laut Angaben der Lehrveranstaltungsleiter ungefähr den in den für die Gesamtprüfung ausgewiesenen Lehrveranstaltungen behandelten Inhalten:

  • Stolzlechner/Bezemek, Einführung in das öffentliche Recht7 (2018), 1. Teil und 2. Teil. Achtung: Der Teilbereich "Grundrechte" in diesem Werk ist für die Prüfung nicht ausreichend, der Prüfungsstoff zu den Grundrechten richtet sich nach der "Vorlesung aus Verfassungsrecht".
  • Kahl/Weber, Allgemeines Verwaltungsrecht6 (2017), 1. Teil 1. Kapitel, 3. Teil 2. bis 7. Kapitel, 4. Teil 2. Kapitel, 6. Teil 1. bis 3. Kapitel, 6. Teil 4. Kapitel Unterkapitel I und III.
  • Rath-Kathrein/Weber, Besonderes Verwaltungsrecht10 (überarbeitet) (2017), 1. Teil.
  • Grabenwarter/Fister, Verwaltungsverfahrensrecht und Verwaltungsgerichtsbarkeit6 (2018).

Soweit die aktuellsten Auflagen der Lehrbücher noch nicht erhältlich sind, kann auch die jeweilige letzte Vorauflage verwendet werden.

Hinweis: Die für die schriftliche Gesamtprüfung zugelassenen Hilfsmittel (Textausgabe/n) sind für die mündliche Gesamtprüfung nicht zugelassen. Eigene Anmerkungen und Hinweise dürfen in für die schriftliche Gesamtprüfung verwendeten Textausgaben nicht angebracht werden. Daumenregister sind nur zur Kennzeichnung von Beginn und Ende jedes in der jeweiligen Textausgabe vorkommenden Gesetzes zulässig.