Sportwissenschaft: Risikofaktoren für Stürze beim Wandern

Forscher*innen untersuchen, wieso es auf den Bergen immer wieder zu Stürzen kommt. Risikofaktoren könnten demnach Fehlsichtigkeit bzw. zu schwere Rucksäcke sein. Martin Faulhaber, Elena Pocecco und Fabian Schwendinger befragen verunglückte Wanderer und Wanderinnen, die an denselben Stellen wandern, aber keine Unfälle hatten. So können sie mögliche Risikofaktoren herausarbeiten.

Video aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen