Praktikum: Wie? Was? Warum?

So wie sich in der österreichischen Universitätslandschaft vieles verändert hat, entwickelt sich auch die Career-Center-Landschaft der Universitäten rasant zum Positiven. Das zeigte auch die erste österreichweite Praktikumswoche im Januar.
Podiumsdiskussion „Wie? Was? Warum – Praktikum“ an der Uni Innsbruck
Bild: Im Januar diskutieren Expertinnen und Experten an der Uni Innsbruck über gute Rahmenbedingungen für Praktika.

Der Bereich Career-Service an der Universität Innsbruck agiert mit verschiedenen Angeboten als Schnittstelle zwischen Universität und Berufswelt und bietet Arbeitgeber die Möglichkeit, mit Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen in Kontakt zu treten, Jobinserate zielgerichtet zu positionieren und sich an der Universität zu präsentieren. Gleichzeitig bietet die Universität Innsbruck seit diesem Jahr Studierenden ein attraktives Angebot, um möglichst frühzeitig ihren Karriereweg zu planen.

Die Vermittlung von qualifizierten und fairen freiwilligen Praktika ist ein wichtiges, gemeinsames Anliegen der Career Services Austria. CSA ist der universitätsübergreifende Dachverband über den die Career Services an zehn österreichischen Universitäten aktiv vernetzt sind. Dies bildete den Ausgangspunkt für eine gemeinsame Initiative: die erste österreichweite Praktikumswoche vom 18. bis 22. Januar 2016. An allen zehn beteiligten Universitäten veranstalteten die Career Services in dieser Woche unterschiedliche Events rund um das Thema Praktikum.

An der Universität Innsbruck fand die Podiumsdiskussion „Wie? Was? Warum – Praktikum“ statt. Die Auftakt-Veranstaltung des Career-Service, das in die zu Beginn dieses Jahres neu gegründete Transferstelle Wissenschaft – Wirtschaft – Gesellschaft integriert und neu aufgestellt wurde, richtete sich zunächst an Expertinnen und Experten aus der Wirtschaft und der Universität und beschäftigte sich vordergründig mit folgenden Fragen: Wie kommen Unternehmen und öffentliche Institutionen zu geeigneten Praktikantinnen und Praktikanten? Was wird benötigt, damit Praktikumsplätze angeboten werden können? Und warum macht es Sinn Praktikumsplätze anzubieten?
Ziel der Diskussion war, ideale Rahmenbedingungen für die Berufseinstiegschance Praktikum zu identifizieren sowie Unterstützungs- und Verbesserungsmöglichkeiten für Studierende und Unternehmen aus den unterschiedlichen Positionen heraus zu erarbeiten. Denn den ersten Job vergisst man nie!

 

Unileben aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen