Neue App der Uni­ver­sität Inns­bruck

Die Universität Innsbruck erweitert ab sofort ihr digitales Angebot: Eine App für Studierende, aber auch alle sonst am Lehrveranstaltungs-, Termin- und Nachrichtenangebot der Universität Interessierten, ist nun online.
Screenshots der App der Universität Innsbruck.
Bild: Die App der Universität Innsbruck ist ab sofort verfügbar. (Credit: Universität Innsbruck)

Pünktlich zum Start des neuen Semesters ist die neue App „Universität Innsbruck“ im Google Play Store für Android-Geräte und im App Store für iPhones zu finden. Sie eignet sich für Studierende, Universitätsangehörige und alle, die sich für das Lehrveranstaltungs- und Termin- und Nachrichtenangebot der Universität Innsbruck interessieren, enthalten ist der komplette Funktionsumfang von LFU:online, dem Studierendenportal der Universität Innsbruck, inklusive aller Prüfungsergebnisse und einem ECTS-Zähler. Studierende erhalten eine Push-Nachricht auf ihr Smartphone, sobald neue Prüfungsergebnisse eingetragen werden. „Mit der App ‚Universität Innsbruck‘ erweitern wir unser Serviceangebot und optimieren so die mobile Nutzung am Smartphone“, meint Michael Redinger, Leiter des Zentralen Informatikdienstes der Universität Innsbruck. Die neue App bietet außerdem einen Kalender mit persönlichen und öffentlichen Terminen, forschungs- und studienrelevante News der Universität, einen umfassenden Campus-Wegweiser für die Gebäude und Räume der Universität und die Menüpläne der Innsbrucker Mensen. „Wir aktualisieren die App laufend und freuen uns über Feedback“, sagt Michael Redinger.

Erweiterung des digitalen Angebots

Mit der App erweitert die Universität Innsbruck ihr digitales Angebot. Bereits vor einigen Wochen sind ein selbstlernender Chatbot auf den Studien-Seiten der Uni Innsbruck und eine Entscheidungshilfe für die Studienwahl online gegangen. Der Chatbot gibt Studierenden und Studieninteressierten auf allen studienbezogenen Webseiten der Uni Innsbruck rund um die Uhr Auskunft zu studienrelevanten Fragen: Zulassungsfristen, Aufnahmeverfahren oder Studienorganisation – kein Problem für den Chatbot. Und sollte er die Antwort einmal nicht wissen, dann hilft das Team der Studienberatung an der Uni Innsbruck gerne per E-Mail, Telefon oder in einem persönlichen Beratungsgespräch weiter. Und für Unentschlossene bietet der StudyTest der Universität in Kooperation mit Zeit Online eine Entscheidungshilfe: Nach Beantwortung von 72 kurzen Fragen erstellt der StudyTest ein individuelles Interessensprofil und zeigt so, welches Studium der Uni Innsbruck das richtige ist.

Unileben aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen