Lange Nacht der Forschung 2016

Bis Mitternacht öffneten Tiroler Forschungseinrichtungen am 22. April ihre Türen und boten Forschung zum Anfassen und Ausprobieren. Insgesamt rund 13.000 Menschen machten von dem Angebot in ganz Tirol Gebrauch: Ein neuer Rekord.

Nach oben scrollen