Foto­wett­bewerb #schau­indiewelt­hinaus

Kreativität und originelle Ideen sind beim Fotowettbewerb „Schau in die Welt hinaus“, im Rahmen des International Days der Internationalen Dienste der Universität Innsbruck am 8. November 2016, gefragt.
Bodenseeregion
Bild: Schau in die Welt hinaus: Die Internationalen Dienste rufen zum Fotowettbewerb auf. (Credit: Pixabay/topflip)

Unsere Welt zeigt sich in den verschiedensten Facetten. Was inspiriert, bewegt und fasziniert? Fremde Kulturen, das Abenteuer, Emotionen und Freundschaft, beeindruckende Natur? Ob ein Studienaufenthalt im Ausland, Städtetrip oder Safari, Wanderung oder Tauchgang, ob nah oder fern, halten Sie Ihre Eindrücke mit der Kamera fest und  lassen Sie uns an Ihrem Blick in die Welt hinaus teilhaben. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie Ihre Aufnahmen für sich sprechen!

Der Fotowettbewerb der Internationalen Dienste der Universität Innsbruck steht allen Studierenden und MitarbeiterInnen der Universität Innsbruck offen.

Senden Sie Ihr Foto, auf dem der Hashtag #schauindiewelthinaus anzugeben ist, bis zum 16. Oktober 2016 an International-Services@uibk.ac.at.

(Francesca Bagaggia)

Unileben aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen