Europa­recht: Soli­darität in der Krise

Die Europäische Union befindet sich an mehreren Fronten in der Krise, der Krieg in Syrien macht Risse deutlich. Umverteilung, Obergrenze, Abschiebung: Gerade im Asylbereich gerät die EU derzeit an ihre Grenzen. Mit politischem Willen wäre diese Krise bewältigbar, allerdings überwiegt der Nationalismus. Der Europarechtler Andreas Müller untersucht Solidarität innerhalb der Union.

Video aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen