Erfolg bei US-Castingshow

Die Vorarlberger Akrobatikgruppe „Zurcaroh“ konnte kürzlich einen großen Erfolg bei der amerikanischen Castingshow „America’s Got Talent“ verzeichnen. Alexandra Scheyer ist Teil der Gruppe. Sie studiert Lehramt für Bewegung und Sport am Institut für Sportwissenschaft der Uni Innsbruck.
Die Vorarlberger Tanzgruppe Zurcaroh
Bild: Die Akrobatikgruppe Zurcaroh ist international erfolgreich. (Credit: Alexandra Scheyer)

America’s Got Talent ist eine amerikanische Talentshow des Fernsehsenders NBC, bei der jede beliebige Leistung vor einer Jury präsentiert werden kann. Die Gewinner erhalten eine Million Dollar Preisgeld.

Die Studentin Alexandra Scheyer trainiert vier bis fünf Mal pro Woche mit ihren 47 Teammitgliedern im Alter zwischen 7 und 40 Jahren. Die Jurorinnen und Juroren zeigten sich begeistert von der eindrucksvollen Leistung der Vorarlberger Gruppe:

 

 (red)


Unileben aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge