Architektur: Archiv für Baukunst

Das Adambräu nahe des Innsbrucker Hauptbahnhofes ist ein Industriedenkmal der klassischen Moderne der 1920er- und 30er-Jahre von Lois Welzenbacher. Im Inneren ist das Archiv für Baukunst der Uni Innsbruck untergebracht. Hier werden aktuelle Werke und Nachlässe von Tiroler Architektinnen und Architekten aufbewahrt, digitalisiert und die Sammlungen für Forschung und Lehre aufbereitet.

Video aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge