Institut für Mikrobiologie PhD & PostDoc Forschung

Stellenangebote

 

08-03-19 Dissertationstelle - HiPoAF ›

Beginn/Dauer
Ab sofort!
Auf 3 Jahre

Organisationseinheit
Institut für Mikrobiologie, Universität Innsbruck

Beschäftigungsausmaß
30 Stunden/Woche

Hauptaufgabe
Mitarbeit am FWF-Projekt HiPoAF „Die Entfesselung des versteckten Potentials anaerober Pilze (Neocallimastigomycota)“ und Durchführung der Dissertation. In diesem Forschungsprojekt, das ein Konsortium aus Österreich, Deutschland und der Schweiz darstellt, sollen grundlegende Erkenntnisse über die Verbreitung, Diversität, Nährstoffbedürfnisse, Symbiosen und das  biotechnologische Potential dieser außergewöhnlichen Pilzgruppe gewonnen werden!

Nähere Infos dazu finden sich unter:  https://www.uibk.ac.at/newsroom/entfesselung-des-potenzials-der-anaeroben-pilze.html.de

Erforderliche Qualifikationen
• Abgeschlossenes Masterstudium in Mikrobiologie oder verwandten Fachgebieten
• Erfahrung in klassischer Mikrobiologie (z.b. Kultivierungstechniken, bevorzugt anaerobe Kultivierung, anaerobe Vergärung)
• Erfahrung mit molekularbiologischen Methoden in der Mikrobiologie (DNA, RNA, ev. NGS, FISH, Mikroskopie)
• Selbstständige Arbeitsweise und gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Erwünscht: Laborerfahrung mit anaeroben Pilzen (Neocallimastigomycota)
• Erwünscht: gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Erwünscht: Mobilitätsbereitschaft, da die Ausbildung z.T. an den Forschungsstätten der Projektpartner stattfinden wird (D und CH).

Entlohnung
Für diese Position ist eine Entlohnung nach FWF-Kostensatz von brutto € 2162,40 / Monat vorgesehen.

Bewerbung
Bitte schickt eure schriftliche Bewerbung an Sabine.Podmirseg@uibk.ac.at


Nach oben scrollen