Forschung und Lehre am Institut für Mikrobiologie

Gemeinsam mit Vizerektor Bernhard Fügenschuh besuchte Nationalrat Hermann Weratschnig das Institut für Mikrobiologie und zeigte sich begeistert von den Forschungsthemen. Thomas Pümpel, Otto Strasser, Martin Kirchmair und Andreas Wagner berichteten von ihren Forschungen zur Abwassereinigung, biologischen Schädlingsbekämpfung, Baubiologie und Biogas.
Weratschnig Fügenschuh Besuch
(Credit: Judith Ascher-Jenull)

Hermann Weratschnig dankt Heribert Insam, seinem Team, den interdisziplinären KollegInnen und Kollegen und den engagierten Studierenden, die mit Leidenschaft lernen und forschen: "Forschung und Lehre sind die Innovationskräfte der Gesellschaft. Die Projekte am Institut für Mikrobiologie in Innsbruck zeigen was möglich ist beispielsweise in der Schädlingsbekämpfung oder in der Abwasserreinigung".

Videobeitrag:


Nach oben scrollen