News & Events 

Aktuelle News

  • Medientag 2021 – Rückblick
    Das interfakultäre Forum Innsbruck Media Studies konnte den Medientag 2021 in der Vorwoche als letzte Präsenz-Veranstaltung vor dem vierten Lockdown in der Aula der Universität Innsbruck durchführen. Die wichtigsten Highlights können der Presseaussendung entnommen werden. Die Veranstaltung wurde von Tirol TV aufgezeichnet, das GoEssential-Video ist abrufbar.
  • Medientag 2021 – Save the date!
    Am Donnerstag, 18. November 2021 findet ab 17:00 Uhr in der Aula der Universität Innsbruck der Medientag 2021 zum Thema „DataPolitics – Umgang mit Daten im digitalen Zeitalter“ statt. Im Zentrum stehen dabei die Beiträge von Ingrid Brodnig, Journalistin und Autorin, Oliver Leistert, Medienwissenschaftler an der Universität Lüneburg und Stefan Wacker, Managing Director von Wack.IT und Chief Digital Officer der deutschen Digitalagentur "Cosmonauts & Kings" (Stefan Wacker tritt als Ersatz für Lukas Holter ein). Der Link zum Livestream des Medientages durch die TT kann hier gefunden werden: https://www.tt.com/medientag
  • Studentische Projektmitarbeit im Bereich Medienbildung
    Für die Mitwirkung bei der Entwicklung und Durchführung medien- und schulbezogener Innovationsvorhaben im Media, Inclusion & AI Space des INNALP Education Hub können ab sofort ein bis zwei studentische MitarbeiterInnen (5-10h/Woche) beschäftigt werden. Interessierte wenden sich bitte bis zum 26.11.2021 per Email mit einer formlosen Bewerbung direkt an Prof. Hug.
  • Rückblick auf die GfM-Jahrestagung 2021
    Auf der Veranstaltungswebsite der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft haben wir einige Impressionen von der Tagung, die Ende September bei uns in Innsbruck stattgefunden hat, veröffentlicht. Vorbeischauen lohnt sich! Fotos: © Eva Lindner
  • Wahlpakete im Sommersemester 2022
    Von Studierenden in einem Bachelorstudium kann das Wahlpaket Medien & Kommunikation (30 ECTS) belegt werden. Studierende in einem Masterstudium können das Wahlpaket Medienpraxis (30 ECTS) wählen.
  • Masterstudierende gestalten Expert*innen Diskussionspanel für den Mediengipfel in Lech (02.-04. Dezember)
    Vom 02. bis 04. Dezember beteiligt sich die Universität Innsbruck im Rahmen eines Stipendienprogramms des Förderkreises „1669 – Wissenschafft Gesellschaft“ erstmalig am internationalen Mediengipfel in Lech/ Arlberg mit einem eigenen Expert*innen-Diskussionspanel zum Thema „Generation Protest? - Die Herausforderungen für Politik und Medien“. Dr. Natascha Zeitel-Bank (Koordinatorin des Wahlpakts Medienpraxis) leitet die Vorbereitungen mit den Studierenden, in denen es um das Zusammenspiel von Politik und Medien mit Fokus auf digitale Vernetzung geht.
  • Welche Medientheorien können in der Bildungspraxis fruchtbar gemacht werden?
    Im gerade erschienen Band "Theorie! Horizonte der Lehrerbildung" (hrsg. von Martin Harant, Uwe Küchler und Philipp Thomas) ist der Beitrag "Medientheorien im Bildungskontext" von Petra Missomelius veröffentlicht, der medientheoretische Impulse für die Bildungspraxis darlegt.
  • Tod, Gedenken und Digitalisierung - ein TT-Interview zu Trauern 2.0 mit Petra Missomelius anlässlich Allerheiligen.
    Die digitalen Phänomene rund um Tod, Bestattung, Gedenken und Trauer sind eine Erinnerung daran, dass unsere (medien-)kulturelle Entwicklung trotz Lockdown und Pandemie nicht stillsteht.
  • Flyer zum Medientag 2020
    Das interfakultäre Medienforum veranstaltet am Donnerstag, 19. November 2020 den Medientag zum Thema „DataPolitics – Umgang mit Daten im digitalen Zeitalter“.
  • Schöne neue Lebenswelten
    Radiosendung auf FREIRAD im Rahmen der Lehrveranstaltung Medien-Wissen-Bildung (Natascha Zeitel-Bank) mit und von Studierenden hier zum Nachhören
  • Informationsangebote und Arbeitsmaterialien zu Verschwörungstheorien in Zeiten von Covid-19 (bpb).
    Eine aktuelle Zusammenstellung der deutschen Bundeszentrale für Politische Bildung.
  • Aktuelle Publikation von Petra Missomelius
    Die Spezifik digitaler Bildkulturen, in: Bild und (Un-)Bildung. Modelle und Perspektiven einer visuellen Bildung im Zeitalter digitaler Bildkulturen, edited by Nadja Kofler, Erziehung + Unterricht 3+4, 224-232.
  • COVID-19 Updates & FAQ
    Die Universität Innsbruck informiert regelmäßig über die derzeitige Situation und aktuelle Entwicklungen für Forschung und Lehre an den Standorten der Universität und der ULB

News-Archiv

Aktuelle Veranstaltungen

  • Hinter den Schlagzeilen - Film & Gespräch im Leokino
    Der Film HINTER DEN SCHLAGZEILEN lässt uns teilhaben und verstehen, wie investigativer Journalismus heute funktioniert. Das zentrale Fallbeispiel ist uns allen bekannt: die Ibiza-Affäre und die Aufdeckung durch die "Süddeutsche Zeitung". Im Anschluss an den Film diskutieren Eva Linsinger ("profil") und Josef Redl ("Falter") über die Rolle und die Herausforderungen des Journalismus zwischen "Ibiza-Video" und "ÖVP-Affäre". Freier Eintritt für alle unter 25 im Rahmen der Leokino Entdeckungswochen - bei vorheriger Anmeldung für den Leokino-Newsletter unter leokino.at/kosmos
  • 14. Mediengipfel in Lech am Arlberg
    Beim internationalen Mediengipfel in Lech am Arlberg diskutieren vom 02. bis 04. Dezember hochkarätige Expert*innen aus Journalismus, Politik und Wirtschaft über die Folgen des Stillstands und die Realität nach der Corona-Pandemie.

Veranstaltungs-Archiv

Aktuelle Workshops

Workshop-Archiv

Nach oben scrollen