News & Events 

Aktuelle News

  • Wahlpakete im Sommersemester 2021
    Von Studierenden in einem Bachelorstudium kann das Wahlpaket Medien & Kommunikation (30 ECTS) belegt werden. Studierende in einem Masterstudium können das Wahlpaket Medienpraxis (30 ECTS) wählen.
  • News und Einblicke zum Institut jetzt auch auf Twitter
    Wir sind nun mit unserem Account @medieninstitut_uibk auch auf Twitter vertreten. Über neue follower freuen wir uns natürlich immer. Schauen Sie vorbei...
  • Medieninstitut goes Instagram
    Vor einigen Wochen haben wir uns nach dem erfolgreichen Start unserer Facebook-Seite dazu entschlossen als Institut nun auch auf Instagram präsent zu sein. Über zahlreiche neue follower würden wir uns natürlich sehr freuen.
  • Masterstudierende gestalten Expert*innen Diskussionspanel für den Mediengipfel in Lech (02.-04. Dezember)
    Vom 02. bis 04. Dezember beteiligt sich die Universität Innsbruck im Rahmen eines Stipendienprogramms des Förderkreises „1669 – Wissenschafft Gesellschaft“ erstmalig am internationalen Mediengipfel in Lech/ Arlberg mit einem eigenen Expert*innen-Diskussionspanel zum Thema „Generation Protest? - Die Herausforderungen für Politik und Medien“. Dr. Natascha Zeitel-Bank (Koordinatorin des Wahlpakts Medienpraxis) leitet die Vorbereitungen mit den Studierenden, in denen es um das Zusammenspiel von Politik und Medien mit Fokus auf digitale Vernetzung geht.
  • Verabschiedung von Univ.-Prof. DDr. Günther Pallaver
    Mit Beginn des WS 2020/21 verabschiedete sich unser langjähriger Institutsleiter und Mitbegründer des Instituts Univ.-Prof. DDr. Günther Pallaver in den Ruhestand. Zahlreiche Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter ehrten nun Prof. Pallavers akademisches Werk in der Festschrift "Crossing Borders – Passaggi di confine – Grenzgänge" mit Beiträgen aus der Politik-, Geschichts- und Kommunikationswissenschaft.
  • Welche Medientheorien können in der Bildungspraxis fruchtbar gemacht werden?
    Im gerade erschienen Band "Theorie! Horizonte der Lehrerbildung" (hrsg. von Martin Harant, Uwe Küchler und Philipp Thomas) ist der Beitrag "Medientheorien im Bildungskontext" von Petra Missomelius veröffentlicht, der medientheoretische Impulse für die Bildungspraxis darlegt.
  • Tod, Gedenken und Digitalisierung - ein TT-Interview zu Trauern 2.0 mit Petra Missomelius anlässlich Allerheiligen.
    Die digitalen Phänomene rund um Tod, Bestattung, Gedenken und Trauer sind eine Erinnerung daran, dass unsere (medien-)kulturelle Entwicklung trotz Lockdown und Pandemie nicht stillsteht.
  • Flyer zum Medientag 2020
    Das interfakultäre Medienforum veranstaltet am Donnerstag, 19. November 2020 den Medientag zum Thema „DataPolitics – Umgang mit Daten im digitalen Zeitalter“.
  • Schöne neue Lebenswelten
    Radiosendung auf FREIRAD im Rahmen der Lehrveranstaltung Medien-Wissen-Bildung (Natascha Zeitel-Bank) mit und von Studierenden hier zum Nachhören
  • Informationsangebote und Arbeitsmaterialien zu Verschwörungstheorien in Zeiten von Covid-19 (bpb).
    Eine aktuelle Zusammenstellung der deutschen Bundeszentrale für Politische Bildung.
  • Aktuelle Publikation von Petra Missomelius
    Die Spezifik digitaler Bildkulturen, in: Bild und (Un-)Bildung. Modelle und Perspektiven einer visuellen Bildung im Zeitalter digitaler Bildkulturen, edited by Nadja Kofler, Erziehung + Unterricht 3+4, 224-232.
  • COVID-19 Updates & FAQ
    Die Universität Innsbruck informiert regelmäßig über die derzeitige Situation und aktuelle Entwicklungen für Forschung und Lehre an den Standorten der Universität und der ULB

News-Archiv

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungs-Archiv

Aktuelle Workshops

Workshop-Archiv

Nach oben scrollen