Dipl.-Ing. Samet Ersoysal, BSc

Nach seiner Matura am Reithmanngymnasium Innsbruck begann Samet Ersoysal im Jahr 2014 mit dem Bachelorstudium Mechatronik an der Universität Innsbruck in Zusammenarbeit mit der UMIT in Hall. Im Rahmen der Bachelorarbeit befasste er sich mit der Entwicklung und Aufbau eines haptischen Feedbacks für ein Touchdisplay. Das Bachelorstudium schloss Herr Ersoysal im Jahr 2018 als Bachelor of Science ab. Im direkten Anschluss begann er sein Masterstudium Mechatronik an der Universität Innsbruck und wählte Industrielle Mechatronik und Werkstoffwissenschaften als Spezialisierung. Neben seinem Studium arbeitete und forschte er zwischen 2019 und 2022 an der Professur für Fertigungstechnik der Universität Innsbruck als studentischer Mitarbeiter und entwickelte während seiner Masterarbeit ein passives und aktiv gesteuertes Ellenbogenunterstützungssystem für die Arbeitswelt. Das Masterstudium schloss Herr Ersoysal 2022 mit dem Grad des Diplomingenieurs ab und begann danach sein PhD-Studium der Technischen Wissenschaften an der Universität Innsbruck am Institut für Mechatronik/Professur für Fertigungstechnik. Sein Forschungsschwerpunkt liegt bei der Entwicklung von adaptiven Schnittstellen für industrielle Exoskelette.

Nach oben scrollen