Niclas Hoffmann, MSc

Nach seinem Abitur im Jahr 2013 an der Kaiser-Karl-Schule in Itzehoe, Deutschland, absolvierte Niclas Hoffmann sein Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Hamburg mit dem Ingenieursschwerpunkt Fertigungstechnik, welches er im Jahr 2016 als Bachelor of Science abschloss. Im direkten Anschluss begann er an der Universität Hamburg sein Masterstudium Wirtschaftsingenieurswesen und wählte Medizintechnik als neuen Ingenieursschwerpunkt. Im Rahmen dieses hochschulübergreifenden Studienganges knüpfte Herr Hoffmann Anfang 2018 Kontakt zur Forschungsgruppe „smart ASSIST“, die an das Laboratorium Fertigungstechnik der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg angegliedert ist. Hier arbeitete er anschließend für ein halbes Jahr als studentische Hilfskraft und schrieb parallel seine Masterarbeit über weiche Unterstützungssysteme. Im Oktober 2018 erlangte Herr Hoffmann den Master of Science und begann danach sein PhD-Studium der Technischen Wissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck.

zurück

Nach oben scrollen