Zurück

Informationen zum Studium und darüber hinaus
Newsletter 18. Juni 2015

Alle Links öffnen im selben Fenster



Liebe Studierende des Masterstudiums,
liebe Interessierte,

im Folgenden finden Sie wieder Interessantes rund um’s Studium und darüber hinaus.

Unser besonderer Hinweis gilt diesmal der Einladung zum Austausch der neu gewählten Studienvertretung am 25. Juni 2015, um 17:30 Uhr, im Seminarraum 2 an der SoWi. Mehr Information dazu findet sich im ersten Beitrag des Newsletters.

Für Ihre Fragen und Anregungen sind wir unter gender-studies@uibk.ac.at erreichbar.

Besuchen Sie auch unsere Homepage!
Hier finden Sie relevante Informationen zum Masterstudium: http://www.uibk.ac.at/ma-gender/




StV Gender, Kultur und Sozialer Wandel
Einladung zum Austausch am 25. Juni 2015

Liebe Studierende,

das Semester neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu. Bevor die Sommerferien beginnen, wollen wir uns mit euch über Meinungen, Erfahrungen, Änderungsvorschläge, Beschwerden, etc. austauschen und diese sammeln, da eure Anregungen ein wichtiges Fundament unserer zukünftigen Arbeit sind. Ihr seid die Expert_innen und könnt euch dadurch in die Aktionen der StV einbringen.

Wir laden euch deshalb am Donnerstag, den 25. Juni, um 17:30 Uhr in den Seminarraum 2 der SoWi (1. Stock West) ein. Dort werden voraussichtlich Getränke und ein paar Snacks auf euch warten. Wir haben ungefähr drei Stunden veranschlagt, was aber von der Beteiligung und dem Diskussionsbedarf abhängig ist. Im Anschluss können die Gespräche gerne in gemütlicher Runde fortgesetzt werden.

Eure StV freut sich auf euch und auf einen regen Austausch!
Philipp, Jakob und Daniela




Podiumsdiskussion:
„Solidarisches Europa“

Zeit: 23. Juni 2015, 18:30 Uhr
Ort: Großer Saal der Arbeiterkammer Tirol, Maximilianstraße 7, 6020 Innsbruck

Mit:
Christine Bauhardt (Politikwissenschafterin, Professur für Gender und Globalisierung, Berlin)
Frank Deppe (Politikwissenschafter, Marburg)
Silke Ötsch (Sozialwissenschafterin, Innsbruck)
Neva Löw (politische Referentin im ÖGB-Europabüro, Brüssel)

Moderation: Alexandra Weiss

Mehr Information: http://www.uibk.ac.at/leopoldine/gender-studies/veranstaltungen/
 
Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation des Büros für Gleichstellung und Gender Studies / Universität Innsbruck, der AK-Tirol, dem VÖGB-Tirol und dem AMS-Tirol.




Online-Petition:
„Wir fordern die sofortige Nachbesetzung der Professur Gender Studies“

Wie Sie vermutlich bereits Medienberichten entnommen haben, wurde an der Universität Wien die Professur für Gender Studies nicht verlängert. Die bagru gender studies an der Universität Wien hat deshalb eine Online-Petition eingerichtet, die sich an das Rektorat richtet.
Unterstützungen werden online gesammelt. Hier geht's zur Online-Petition




GENDER. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft
Freier Zugang zum Archiv 2009 bis 2011
 
GENDER. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft bietet der Frauen- und Geschlechterforschung sowie den Gender Studies ein fachübergreifendes Forum für wissenschaftliche Debatten, aber auch für die Kommunikation zwischen Wissenschaft und Praxis.
Die Hefte der Jahrgänge 2009 bis 2011 der GENDER sind im Open Access online frei verfügbar: http://www.gender-zeitschrift.de/index.php?id=gender




Das könnte Sie evtl. auch interessieren …

Isi – Sprachen lernen: September intensiv. Alle Informationen Sie direkt am isi oder auf der isi-Website unter: http://www.uibk.ac.at/isi/september_intensiv/

Leopoldine im SoSe2015. Hier zum Download: http://www.uibk.ac.at/leopoldine/gesamtbuero/leopoldine_francisca/leopoldine_francisca_20_druck-2.pdf

AEP-Informationen Heft 1/2015 "Gender - Wissenschaft - Gesellschaft". Mehr Information: http://www.uibk.ac.at/ma-gender/downloads/aep1_2015_genderwissenschaftgesellschaft.pdf

ditact_women’s IT Sommeruni von 24. August bis 05. September im Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg. Das Kursprogramm ist hier zu finden: http://ditact.ac.at/event/ditact-2015/course
„Gender Studies Zeit-Schrift“ des Zentrums für Gender Studies und Frauenförderung an der Universität Salzburg: http://www.uni-salzburg.at/fileadmin/multimedia/gendup/NL_29_online.pdf

onlinejournal kultur & geschlecht #14: http://www.ruhr-uni-bochum.de/genderstudies/kulturundgeschlecht/index.html

Der kostenlose Newsletter der Gender Studies Basel. Hier geht’s zur Anmeldung: https://genderstudies.unibas.ch/zentrum/newsletter/




Sie sind Mitglied der Mailing-Liste für Studierende des Interfakultären Masterstudiums Gender, Kultur und Sozialer Wandel. Falls Sie keine Zusendungen wünschen, schicken Sie bitte eine Mail an gender-studies@uibk.ac.at, Betreff: Abmeldung Liste ma-gender

bild_symbol_rot