Oliver Röpke ist Jurist und seit 2008 Leiter des ÖGB-Europabüros in Brüssel an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU. Er war von 1997 bis 2000 juristischer Mitarbeiter in der AK-Wien, von 2000 bis 2001 Leiter der Rechtsabteilung und sozialpolitischer Referent in der Gewerkschaft Hotel, Gastgewerbe, persönlicher Dienst (HGPD). Von 2001 bis 2008 war er Experte im ÖGB Europabüro in Brüssel.