Abgeschlossene Dissertationen

  

Studienjahre 1986/87 – 1990/91 

  • Peter Assmann, Die Freskoausstattung des „Chiostro grande“ im Kloster S. Maria Novella in Florenz
  • Gertrud Bauer, Textilkunst in Tirol
  • Beate Ermacora, Das Industriebild in der Malerei und Grafik im 19. Jahrhundert in Österreich
  • Gerhard Gantner, Aspekte zur Malerei in Österreich von 1938 - 1945
  • Sophie Haaser, Design ist alles wir nicht brauchen und doch brauchen
  • Susanne Halhammer, Altstadtsanierung und Revitalisierung am Beispiel Hall in Tirol
  • Margarete Körner, Der Kunstbegriff im Denken Hermann Brochs
  • Elisabeth Maireth, Die Geschichte der Tiroler Glasmalerei- und Mosaikanstalt
  • Herlinde Molling, Erich Torggler 1899 – 1938
  • Markus Neuwirth, Paul von Rittinger und der Stil der präzisen Umrißlinie im 18., 19. und frühen 20. Jahrhundert
  • Marion Piffer, Zur Biennale von Venedig als Vermittlungsinstitution und Präsentationskontext
  • Eleonore Rieser, Öffentliche, industrielle und gewerbliche Bauwerke der Ersten Republik in Graz
  • Elisabeth Schober Burzler, Georg Mader und die romantisch religiöse Malerei im 19. Jahrhundert
  • Gabriele Tschallener, Der geistesgeschichtliche und theologische Hintergrund des Annenaltars von Wolf Huber
  • Barbara Werl, Josef Engelhart

 

Studienjahr 1991/92

  • Ilse Weyrer, C. H. Walther Kühn (1895 - 1973)
  • Josef Schärmer, Prof. Josef Schretter (1856 - 1909) - Leben und Werk
  • Elisabeth Endhammer, Mythos Frau
  • Sylvia Kraker, Albert Birkle
  • Maria Schuchter,Albert Bloch
  • Roswitha Mair, Karl Rössing

 

Studienjahr 1992/93

  • Alexandra Kuttler, Neue Sachlichkeit in Tirol. Leo Sebastian Humer, Rudolf Lehnert, Ernst Nepo
  • Angelika Gillmayr, Arbeiterdarstellungen in der österreichischen Kunst der Zwischenkriegszeit
  • Ulla Fürlinger, Tanzdarstellungen in der italienischen Malerei von1450 - 1550
  • Sibylle Hörmann, Neugotische Sakralplastik in Kärnten. Eine Bestandsaufnahme des Kircheninventars des 19. Jahrhunderts
  • Inge Finger, Die Darstellungen des Jüngsten Gerichts in Tirol

 

Studienjahr 1993/94

  • Trude Ploner, Der Maler und Graphiker Franz Thurner (1899-1987)
  • Ursula Pittl, Die Glasmalerei der Zwischenkriegszeit in Tirol und Vorarlberg im sakralen Raum - Gottlieb Schuller

 

Studienjahr 1994/95

  • Hans Riedl, Tiroler Kirchenarchitektur seit 1945
  • Thomas Feuerstein, Soziales Layout - Eine Teletopologie

 

Studienjahr 1995/96

  • Martina Egger, Das italienische Stilleben des 16. und 17. Jahrhunderts

 

Studienjahr 1997/98

  • Herta Pümpel, Die Geschichte des österreichischen Grafikwettbewerbes von 1952 bis zur Gegenwart
  • Ilse Patzelt, Sommervillen in Igls. Eine architekturhistorische Untersuchung für den Zeitraum 1850 - 1914

 

Studienjahr 1998/99

  • Walter Ager, Neueste Industriearchitektur in Westösterreich

 

Studienjahr 1999/2000

  • Johann Hofer, Katholischer Kirchenbau in Vorarlberg von 1945 - 1999

 

Studienjahr 2000/2001

  • Herlinde Molling, Erich Torggler (1899 - 1938)

 

Studienjahr 2001/2002

  • Barbara Herzog, Die Befreiung des Frauenkörpers aus dem Monopol des männlichen Blicks. Aktdarstellungen von deutschen und österreichischen Künstlerinnen im Kontext der Sexualdiskurse von der Jahrhundertwende bis zum Beginn der nationalsozialistischen Herrschaft
  • Julia Anna Wallnöfer, "Eingriffe". Raumveränderung als Kunst. Minimalistische Tendenzen in der Rauminstallation
  • Roswitha Zwetti, Friedrich Karl Krcal (1888 - 1983). Bekenntnisse zur  sublimen Schönheit
  • Christian Streng, Erwin Pendl 1875 - 1945. Konzeptkunst vor der Conceptual Art

 

Studienjahr 2002/2003

  • Barbara Thaler, Das Motiv der Arbeit in der zeitgenössischen Kunst 

 

Studienjahr 2004/2005 

  • Karin Zangerl, Oswald Haller – Leben und Werk

 

Studienjahr 2006/2007

  • Kaspar Fink, Das Automobil in der Kunst von Gottfried Bechtold 

 

Studienjahr 2007/2008 

  • Dr. Adelheit Gassner-Briem, Kunst im sakralen Raum. Das Kunstprojekt Johanniterkirche in Feldkirch

 

Studienjahr 2008/2009

  • Verena Konrad, Raum und Negativität. Künstlerische Raumstrategien der Negativität von der Moderne bis zur Gegenwart

 

Studienjahr 2009/2010

  • Franz Schwärzler, Scheel. Eine Feldkircher Malerfamilie
  • Lara Fritz, Werkstatt Kollerschlag. Kunst. Produktion. Kommunikation

 

Studienjahre 2010/11 – 2013/2014

  •  Maria Foradori Schmid, Grenzgänger

 

Studienjahr 2015/16

  • Günther Moschig, Informel in Österreich. Kunst aus Österreich im internationalen Kontext