Dr. Christina Wais                  c.wais_foto

Projektleiterin

Mobil: +43  676 687 15 81
Fax: +43 512 507 44299
Mail: christina.wais@uibk.ac.at

 

Forschungsschwerpunkte

  • Zeit: Mittelalter bis 20. Jahrhundert
  • Raum: Österreich und Zentraleuropa
  • Themen: Glasmalerei, Kunst- und Kulturgeschichte

 Kurz-CV

01-06/2021 Leiterin des Projekts „Die Transatlantischen Beziehungen der Tiroler Glasmalereianstalt von 1871 bis 1918. Ausgeführt am Beispiel des nordamerikanischen Marktes mit Schwerpunkt New York“ an der Universität Innsbruck, Institut für Kunstgeschichte (finanziert über die Tiroler Wissenschaftsförderung 2020)

Leiterin von zwei Projekten an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien:
03/2015-02/2020 Projekt „Corpus Vitrearum – Medieval & Modern Stained Glass in Austria“ (ÖAW-New Frontiers Research Groups Programme)
03/2020-10/2020 Projekt „Kunstproduktion im Zeitalter früher Globalisierung. Die Tätigkeit der Tiroler Glasmalereianstalt in Wien um 1900“ (finanziert über die Stadt Wien)

Studium der Kunstgeschichte an der Universität Wien. Seit 2000 als Wissenschaftlerin, Kunstvermittlerin und Autorin kunsthistorischer Aufsätze und Publikationen tätig. Seit 2002 wissenschaftliche Mitarbeit sowie Betreuung von Restaurierungen im Rahmen des Internationalen Forschungsprojektes „Corpus Vitrearum Medii Aevi – Mittelalterliche Glasmalereiforschung in Österreich“.

Aktuelle Publikationen

Gesamte Publikations- und Vortragsliste


Nach oben scrollen