Junge Forscher gesucht!


 

Beschreibung Wettbewerb 2017 / 2018

Die Universität Innsbruck schreibt auch in diesem Jahr wieder den 4-Länder Schülerwettbewerb „Junge Forscher gesucht!“ aus. Er bietet Schülerinnen und Schülern zwischen 16 und 20 Jahren die Möglichkeit, Experimente, Ideen und Erfindungen aus den Geistes- und Naturwissenschaften wie auch aus Wirtschaft und Technik zu präsentieren. Den SiegerInnen winken Geldpreise bis zu 3000 Euro. Jugendliche, die sich bis 30. November 2017 anmelden, erhalten außerdem von der Universität Innsbruck einen Gutschein für eine wissenschaftliche Beratung für ihr Projekt.

Der Schülerwettbewerb wird bereits zum sechsten Mal von der EURAC (Europäischen Akademie Bozen) und der Universität Innsbruck gemeinsam mit der Autonomen Provinz Trient und der Schweizerischen Alpinen Mittelschule Davos ausgetragen. Unterstützt wird der Wettbewerb vom Landesschulrat für Tirol und dem Land Tirol (Euregio).

SchülerInnen aus den vier Regionen können in diesem Wettbewerb ihr Wissen zeigen und sich mit Kolleginnen und Kollegen der anderen Länder messen. Ein Projekt kann als Einzel- oder Gruppenarbeit mit bis zu 5 Personen eingereicht werden. Die eingereichten Projektberichte werden von einer regionalen Fachjury bewertet und maximal drei Finalisten pro Region nehmen dann im April 2018 am Finale in Innsbruck teil.

Es können auch interessante Projekte eingereicht werden, die im Rahmen von Facharbeiten, vorwissenschaftlichen Arbeiten oder Diplomarbeiten entstanden sind. Die Anmeldung erfolgt einfach mit einem Formular, das auf der Homepage der EURAC zu finden ist und sollte bis 30. November 2017 erfolgen. Bis 31. Jänner 2018 können dann die Projektberichte abgegeben werden. In den Projektberichten soll kurz, übersichtlich und klar auf maximal 20 DIN-A4 –Seiten die Thematik beschrieben werden.  Interessante vorwissenschaftliche Arbeiten oder Diplomarbeiten, die im Rahmen der Schulzeit entstanden sind, können bei diesem Wettbewerb eingereicht werden und damit noch einmal verwertet werden. Der Endwettbewerb findet von 19. - 20. April 2018 in Innsbruck statt. Nähere Informationen sind auf der Homepage http://www.eurac.edu/juniorcontest zu finden.

Ich freue mich auf hohe Beteiligung und stehe Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung. Auf Wunsch komme ich auch gerne in Ihre Schule, um den Wettbewerb interessierten LehrerInnen und SchülerInnen vorzustellen.


Mit freundlichen Grüßen
 

Dr. Silvia Prock


Kontakt und Wettbewerbssekretariat Tirol:
Dr. Silvia Prock
Forschungskommunikation der Universität Innsbruck,
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0043/(0)512/507-32040
e-mail: silvia.prock@uibk.ac.at

 

Aktuelle Meldungen


Junge Tiroler Forscherinnen und Forscher gewinnen den Schülerwettbewerb "Junge Forscher gesucht!" in Davos 2016!

img_5869

Pressemeldung Preisverleihung 11-04-2016


Der Wettbewerb wird unterstützt von Tiroler Versicherung

Tiroler Versicherung