Do, 14. Juli 2022 | Auf archäologischer Ausgrabung - „Hohen Birga“ und das Rätermuseum Birgitz

09:00 - 12:00 Uhr, 8 - 14 Jahre

Auf der „Hohen Birga“, einem bewaldeten Hügel nördlich von Birgitz befand, sich vor über 2.000 Jahren eine Siedlung aus der Eisenzeit. Wir besichtigen zunächst das kleine Rätermuseum in Birgitz, wo zahlreiche Funde zeigen, wie die Menschen damals gelebt haben. Gemeinsam besuchen wir die „Hohe Birga“, wo gerade aktuelle archäologische Ausgrabungen stattfinden. Ihr könnt dort sehen wie ArchäologInnen arbeiten, was sie ausgraben und was diese Funde über die Vergangenheit erzählen

Bitte wetterbedingte Kleidung tragen, kleine Jause und Getränke mitnehmen.

veranstaltet vom Institut für Archäologien, Archäologische Universitätsmuseum

 

Kosten: 4 Euro

Alter:  8 - 14 Jahre

Dauer: 09:00 - 12:00 Uhr

Treffpunkt: 08:45 Uhr, Rätermuseum Birgitz, Dorfplatz 1, 6092 Birgitz
https://www.hohe-birga.at/Anreise

 

"Automatisierter Block: Anmeldebutton"

Nach oben scrollen