4. Ausschreibung Euregio-Wissenschaftsfonds

Die 4. Ausschreibung Euregio-Wissenschaftsfonds (Euregio Science Fund) ist mit drei Millionen Euro dotiert und richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die an mehrjährigen Forschungsprojekten in allen drei Forschungsstandorten der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino arbeiten.
science
(Credit: Pixabay)

Bei der vierten Ausschreibung wird die Europaregion wieder vom österreichischen Wissenschaftsfonds (FWF) unterstützt. Dieser ist für die Begutachtung der Anträge zuständig und wickelt auch die Tiroler Programmteile ab.

Zudem organisiert das gemeinsame Büro der Europaregion in Zusammenarbeit mit dem FWF erstmals Online-Informationstage zur aktuellen Ausschreibung. Damit haben interessierte Forscher*innen die Chance, sich aus erster Hand über die wissenschaftlichen und organisatorischen Standards zu informieren.

Die ersten beiden Webinare finden am 6. und 7. Juli 2020 statt. Anmeldungen dazu sind bis 22. Juni 2020 möglich.
 

Weiterführende Informationen zur Ausschreibung und zur Anmeldung für die Online-Informationstage finden sich unter http://www.europaregion.info/research.

 

Einreichfrist für die 4. Ausschreibung: 7. Oktober 2020, 16:00 Uhr

Projektdauer: 24 bis 36 Monate

Gesamtbudget der Ausschreibung: 3 Millionen Euro

Antragssprache: Englisch

Nähere Informationen unter: http://www.europaregion.info/en/euregio-science-fund.asp

 

Quelle: Blog - projekt.service.büro

 

Nach oben scrollen