Universität Innsbruck

Überblick

Universitäten in der Europaregion Tirol – Südtirol – Trentino

Seit der Unterzeichnung der Absichtserklärung zwischen den Universitäten Bozen, Innsbruck und Trient am 5. Mai 2012 unter den Auspizien des österreichischen Ministers für Wissenschaft und Forschung, Karlheinz Töchterle, und des Bildungsministers auf italienischer Seite, Francesco Profumo, hat sich viel getan und vieles ist noch zu tun, auf dem Weg, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Universitäten in der Euregio durch Mobilität der Studierenden, Forschenden und Lehrenden attraktiv zu gestalten sowie die Lehrangebote und Forschungsprofile zu bereichern.

 

schriftzug-euregio


Die gemeinsamen Ziele sind die Verbesserung der Mobilität, der Ausbau des Studien- und Lehrangebots an den Partneruniversitäten sowie die Stärkung der grenzüberschreitenden Forschung und Förderung des Nachwuchses.

Quelle
Logo Euregio

EUREGIO Mobilitätsfonds

Die gemeinsame Forschung ist eine wichtige Säule der Europaregion. Zwischen den Universitäten Innsbruck, Bozen und Trient wird deshalb die Mobilität von Forschern und Stu... [weiter]

Studierende

Studieren in der Euregio

Studierende der Universitäten der Europaregion haben die Möglichkeit, an gemeinsamen Studienprogrammen teilzunehmen [weiter]

Forscherin

Forschen in der Euregio

Die gemeinsamen Forschungsinitiativen in der Euregio stellen ein Zeichen der starken Vernetzung zwischen den Universitäten Bozen, Innsbruck und Trient sowie anderen Einri... [weiter]

Schriftzug News

News und Aktuelles

Neuigkeiten und aktuelle Informationen zu den Aktivitäten der Euregio-Universitäten finden Sie hier. [weiter]


Nach oben scrollen