Prüfungsliteratur des 1. Studienabschnitts

Die folgenden Angaben beziehen sich auf den neuen Studienplan (2018). Für abweichende Literatur im alten Studien­plan (2001) siehe weiter   unten.

STEOP

1. Einführung in das öffentliche Recht: bitte zur Vorlesung anmelden und OLAT benützen

2. Einführung in das Privatrecht: bitte zur Vorlesung anmelden und OLAT benützen

 


Rechtsgeschichte

1. Ältere Rechtsgeschichte und Neuere Rechts­geschichte bis zum beginnenden 19. Jahrhundert:

ARBEITSGEMEINSCHAFT ÖSTERREICHISCHE RECHTSGESCHICHTE (Hg), Rechts- und Verfassungs­geschichte, 5. Auflage, 2018

Randzahlen 1000-1426
Randzahlen 1444-1516 (Privatsrechtsgeschichte)
Randzahlen 1560-1572 (Konstitutionalismus)
Randzahlen 1727-1743 (Privatrechtsgeschichte)
Randzahlen 1757-1767 (Privatrechtsgeschichte)
Randzahlen 1775-1781 (Privatrechtsgeschichte)
Randzahlen 1925-1952 (nationalsozialistisches Deutsches Reich)
Randzahlen 1991-2001 (Geschichte der Europäischen Integration)
Randzahlen 2013-2021 (Geschichte der Europäischen Integration)
Randzahlen 2035-2039 (Privatrechtsgeschichte; exklusive Eintrag auf S. 338)
Randzahl 2072 (Nürnberger Prozesse)
Randzahlen 2083-2092 (Schlussbetrachtungen)

Nur oberflächliche Kenntnisse sind gefordert:
Randzahlen 1427-1443 (Deutscher Bund)
Randzahlen 1573-1586 (Gründung des Deutschen Kaiserreichs)
Randzahlen 1587-1721 (Österreichische Verfassungs­entwicklung 1848-1918)
Randzahlen 1797-1857 (Staatsgründung Österreichs)

2. Neuere italienische Rechtsgeschichte:

SCHENNACH, Neuere italienische Rechts­geschichte (19. und 20. Jahrhundert), 3. Auflage, 2018

 


Italienisches Verfassungsrecht einschließlich italienischer Verfassungslehre sowie Allgemeine Staatslehre 

1. Italienisches Verfassungsrecht einschließ­lich italienischer Verfassungslehre:

 HAPPACHER, Einführung in das Italienische Verfassungsrecht, 2019

oder

MARTINES, Diritto costituzionale, ultima edizione (non usare l'edizione per corsi triennali!)

2. Allgemeine Staatslehre:

 GAMPER, Staat und Verfassung, letzte Auflage

2. Kapitel: I-VI, VIII;
3. und 4. Kapitel;
5. Kapitel: I und II;
8. Kapitel;
9.Kapitel: I und II;
10.Kapitel: I-III, IV.1

Für die italienische Terminologie:   Glossar zur allgemeinen Staatslehre

 


Wirtschaft

LECHNER, Grundlagen der Buchhaltung und Bilanzierung, Edition Raetia, 2015

 


Abweichende Literatur im alten Studienplan (2001)

Einführung in die Rechtswissenschaften

TORRENTE/SCHLESINGER, Manuale di diritto privato, 24. Auflage, 2019,    Kapitelangabe
FALCON, Lineamenti di diritto pubblico, ultima edizione,   Kapitelangabe

 


Italienisches Verfassungsrecht einschließlich italienischer Verfassungslehre sowie Allgemeine Staatslehre 

RIZ/HAPPACHER, Grundzüge des Italienischen Verfassungsrechts unter Berücksichtigung der verfassungsrechtlichen Aspekte der Südtiroler Autonomie (Studia, letzte Auflage)

+

GAMPER, Staat und Verfassung (Facultas, letzte Auflage)

2. Kapitel: I-VI, VIII;
3. und 4. Kapitel;
5. Kapitel: I und II;
8. Kapitel;
9. Kapitel: I und II;
10. Kapitel: I-III, IV.1

+

die über OLAT im Rahmen der Vorlesung Diritto costituzionale II und Südtiroler Auto­nomie­recht im SS 2019 zur Verfügung gestellten Unterlagen (Ergänzungen Lehrbuch Riz/Happacher und Beiträge zum Südtiroler Autonomierecht)

 

Per chi desidera dare l'esame in lingua italiana:

MARTINES, Diritto costituzionale, ultima edizione (non usare l'edizione per corsi triennali!)

+

RIZ/HAPPACHER, Grundzüge des italienischen Verfassungsrechts unter Berücksichtigung der verfassungsrechtlichen Aspekte der Südtiroler Autonomie, letzte Auflage

capitoli XII-XXIII

+

materiali messi a disposizione via OLAT nell'ambito delle lezioni Diritto costituzionale II e Diritto dell'autonomia dell'Alto Adige/­Südtirol nel semestre estivo 2019

+

GAMPER, Staat und Verfassung, letzte Auflage

2. Kapitel: I-VI, VIII;
3. und 4. Kapitel;
5. Kapitel: I und II;
8. Kapitel;
9.Kapitel: I und II;
10.Kapitel: I-III, IV.1

Per la terminologia in italiano:   Glossario sulla dottrina generale dello Stato

Nach oben scrollen