Bibliothek für Italienisches Recht

Das Institut für Italienisches Recht verfügt über eine Fachbibliothek mit ca 15.000 Bänden sowie einen laufenden Bestand der wichtigsten italienischen Rechtszeitschriften.

Der Ankauf, die Betreuung und Verwaltung des Bibliotheksbestands wird vorwiegend durch die einzelnen FachvertreterInnen am Institut besorgt.

Die laufenden Anschaffungen werden zum größten Teil über Zuwendungen aus Südtirol im Rahmen einer Vereinbarung zwischen der Freien Universität Bozen und dem Institut für Italienisches Recht finanziert. Die Bestände sind nach Fachgebieten aufgestellt, wobei sich der Bestand zum  Zivil-, Handels-, Arbeits- und Zivilprozessrecht sowie allgemeine Nachschlagewerke einschließlich Datenbanken in den zwei Bibliotheks- und Seminarräumen im dritten Stock des Hauptgebäudes (Raum Nr. 3095) befindet. In diesen Räumen befinden sich auch Arbeitsplätze für Studierende! Weitere Teilbibliotheken zum Italienischen Recht befinden sich im Raum Nr. 40116 ( Verfassungs- Verwaltungs- und Autonomierecht), im Raum Nr. 3107 ( Straf- und Strafprozessrecht) sowie im Raum Nr. 2005 ( Steuer- und Finanzrecht). Einzelne Bestände zum Straf- und Strafprozessrecht, zum Zivilprozessrecht und zum Arbeitsrecht befinden sich in den jeweiligen Institutsbibliotheken der Fakultät.

 

 Datenbanken