Abschlussarbeiten am ISW

Eine Abschlussarbeit (Diplomarbeit, Masterarbeit) ist eine wissenschaftliche Arbeit, in der ein Thema selbstständig sowie inhaltlich und methodisch vertretbar bearbeitet wird. Die Abschlussarbeit umfasst ein Arbeitspensum von 27,5 ECTS-AP (ca. 4 Vollzeit-Arbeitsmonate). Einen Überblick über bisherige Abschlussarbeiten am ISW gibt es hier.

Das Thema der Abschlussarbeit kann entweder selbst ausgewählt werden oder aus vorgegebenen Themenbereichen gewählt werden. Das folgende Flowchart gibt einen Überblick über den Ablauf bei den beiden Optionen.

Vorgehen bei
eigener Themenwahl

pfeil

Erstellung Themenvorschlag
mit konkreter wissenschaftlicher Fragestellung
und potentieller Erhebungsmethodik (ca. 1 DIN A4-Seite)

pfeil

Einordnung Thema und Kontaktaufnahme mit potentieller Betreuungsperson
Gewähltes Thema sollte im Kontext mit den Lehr-/Forschungsschwerpunkten der potentiellen Betreuungsperson stehen

 

Betreuungsperson

Lehr-/Forschungsschwerpunkte

Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Mag. Dr. Faulhaber Martin

Leistungs- und Höhenphysiologie, Unfallprävention im Bergsport

Univ.-Prof. Dr. Federolf Peter

Neurophysiologie, Bewegungswissenschaft

Univ.-Prof. Mag. Dr. Kopp Martin

Sportpsychologie

Univ.-Prof. Lawley Justin, PhD

Exercise and Environmental Physiology

Univ.-Prof. Mag. Dr. Nachbauer Werner

Biomechanik, Bewegungswissenschaft

Univ.-Prof. Dr.Netzer Nikolaus Christoph

Höhenphysiologie

ao. Univ.-Prof. Ing. Mag. Dr. Raschner Christian

Trainingswissenschaft

Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Mag. Dr. Ruedl Gerhard

Sportpädagogik, Unfallprävention im Alpinsport

Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Mag. Dr. Schindelwig Kurt

Biomechanik

Anmerkung: Es sind auch externe Betreuungspersonen möglich, auf die gegebenenfalls von den hier gelisteten institutsinternen Betreuungspersonen verwiesen wird.

pfeil

Erstellung Exposé
mit folgenden Inhalten (ca. 5 DIN A4-Seiten):
Arbeitstitel
Problemstellung/Forschungsfrage
Zielsetzung der Abschlussarbeit
Methodisches Vorgehen
Grobgliederung
Vorläufiger Zeitplan
Vorläufige Literaturliste

pfeil

Zusendung und Präsentation des Exposés
Zusendung per Email an gewünschte Betreuungsperson Präsentation und endgültige Themenfestlegung während eines Gesprächs in der Sprechstunde

pfeil

Übernahme der Betreuung
bei positiver Beurteilung des Exposés und Kapazität seitens der Betreuungsperson
Beginn mit der Abschlussarbeit

pfeil

Durchführung und Abgabe der Abschlussarbeit
Bitte um Beachtung für die zeitliche Planung: grundsätzlich stehen der Betreuungsperson 2 Monate zur Beurteilung der Abschlussarbeit zur Verfügung (individuelle Absprachen mit der Betreuungsperson sind möglich). Weitere Infos zu Fristen hier.

Vorgehen bei Auswahl aus
vorgegebenen Themenbereichen

pfeil

Thema auswählen
Themenliste

pfeil

Kontaktaufnahme mit Betreuungsperson
abhängig von gewähltem Thema

pfeil

Umsetzung Vorgaben Betreuungsperson
abhängig von gewähltem Thema, z.B.
Pflichtliteratur lesen
Literaturrecherche
Datenerhebung
Dateneingabe

pfeil

Übernahme der Betreuung
in Absprache mit Betreuungsperson
Beginn mit der Abschlussarbeit

pfeil

Durchführung und Abgabe der Abschlussarbeit
Bitte um Beachtung für die zeitliche Planung: grundsätzlich stehen der Betreuungsperson 2 Monate zur Beurteilung der Abschlussarbeit zur Verfügung (individuelle Absprachen mit der Betreuungsperson sind möglich). Weitere Infos zu Fristen hier.

Nach oben scrollen