Stellenausschreibung Senior Scientist

Das Institut für angewandte Rechts- und Kriminalsoziologie (IRKS) mit Standort in Wien sucht ab 01.08.2021 bzw. baldestmöglich eine*n  Senior Scientist mit Doktorat (20 Stunden/Woche, Stunden-Aufstockung über Drittmittel möglich)

In dieser verantwortungsvollen Position als Mitglied des Kernforschungsteams nehmen Sie folgende Hauptaufgaben wahr: (Teil-)Leitung und Umsetzung von bzw. Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten in den Themenfeldern der (vorrangig angewandten) Rechts- und Kriminalsoziologie; anwendungsorientierte und wissenschaftliche Ergebnisdissemination; Einwerben von Drittmittel; Mitwirkung in der Lehre (2 SSt. Lehrdeputat); Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung.

Wir setzen folgende Qualifikationen voraus: Abgeschlossenes Doktoratsstudium der Soziologie oder verwandter sozial- oder rechtswissenschaftlicher Studien; solide Kenntnisse der Rechts- und/oder Kriminalsoziologie allgemein sowie Schwerpunktsetzung in mindestens einem der folgenden Themenfelder: 1) Recht und Digitalisierung/Mediatisierung inkl. Cybercrime; 2) Recht und Wirtschaft/Korruption/white collar crime; 3) Recht und Umwelt(schutz)/(Bio-)Technologie o.ä.; elaborierte Kenntnisse und Anwendungserfahrungen in der empirischen Sozialforschung allgemein (zudem erwünscht: fortgeschrittene quantitative Methodenkenntnisse); hohe Eigenständigkeit und Verantwortungsübernahme bei gleichzeitiger Teamorientierung.

Die Stelle ist zunächst auf 4 Jahre befristet, es besteht aber die Möglichkeit zur Entfristung bei fortdauerndem Bedarf und positiver Leistungsbeurteilung. Dienstort ist Wien.

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto E 1.973,-- (50%, 14 mal) vorgesehen (bei 100% brutto 3.945,90). Es besteht die Möglichkeit zur Erhöhung des Beschäftigungsausmaßes über Drittmittel auf bis zu 40 Stunden/Woche.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre online-Bewerbung bis 18. Juni 2021. Nähere Informationen und den rechtsverbindlichen Ausschreibungstext finden Sie unter: https://lfuonline.uibk. ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=11949, Chiffre POSO-11949.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Der österreichischen Behindertengesetzgebung folgend werden qualifizierte Personen ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

Nach oben scrollen