Stiftung Südtiroler Sparkasse unterstützt UB beim Ankauf von Fachliteratur

Die Stiftung Südtiroler Sparkasse ermöglichte der Universitätsbibliothek Innsbruck durch eine großzügige Unterstützung in der Höhe von 7.500 € den Ankauf von Fachliteratur mit Italienbezug für das Studienjahr 2004/05.
Logo: Stiftung Südtiroler Sparkasse
Bild: Logo: Stiftung Südtiroler Sparkasse

Angekauft wurden 287 Medien für den Bereich Italienisches Recht, Romanistik - sprachwissenschaftliche und italienische Literatur - und Tirolensien.

Durch diese Spende unterstützt die Stiftung Südtiroler Sparkasse die Bemühungen der Bibliotheksleitung, den Angehörigen der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und der Öffentlichkeit Tirols, in ausreichender Zahl und Qualität Fachliteratur anzubieten.

Hofrat Dr. Martin Wieser, Vizerektor für Personal und Infrastruktur sowie Direktor der Universitätsbibliothek, zeigt sich hoch erfreut über den Zuwachs an Fachliteratur: „Durch die großzügige Unterstützung der Stiftung Südtiroler Sparkasse ist es uns gelungen, unseren Bestand auf diesem Gebiet erheblich aufzustocken."

Die einzelnen Bände sind im Online Bibliothekskatalog mit einem Hinweis gekennzeichnet, jedes Buch ist mit einem Stiftungskleber mit dem Emblem der Stiftung Südtiroler Sparkasse versehen.