Einsteinwanderung ins Tannheimertal

Im Rahmen des "World Year of Physics 2005" veranstalten die PhysikerInnen der Innsbrucker Universitäten gemeinsam mit dem TVB Tannheimertal am 21. August 2005 eine Einsteinjubiläumswanderung. Zur Wanderung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.
Tannheimertal
Bild: Tannheimertal

Ziel der Wanderung ist der 1867m hohe Einstein im Gebiet von Tannheim. Entlang des Weges zum Gipfel sind Plakate aufgestellt, die über das Leben Einsteins berichten. Diese Poster wurden von SchülerInnen in einem Gemeinschaftsprojekt der BRG Reutte, BRG Landeck und BRG Innsbruck-Reithmannstraße gestaltet.

Am Gipfel selbst wird Prof. Siegbert Kuhn vom Institut für Theoretische Physik der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck mit einem unterhaltsamen Vortrag zum Thema "Ernstes und Heiteres zum Jahr der Physik" das Publikum erfreuen. Den Abschluss dieser Veranstaltung bildet ein netter Hüttenabend.

Weitere Veranstaltungen im Jahr der Physik

  • 22. Oktober 2005 : Symposium "Wer fürchtet sich vorm Schwarzen Loch - Physik für alle" in der Aula der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • 5., 12., 26. November 2005: Physik im Kaufhaus - Physikexperimente in der Rathausgalerie
  • 18. und 19. November 2005 : Aktionstage der Jungen Uni
  • Heilstein-Diskussion im Cafe - Termin noch nicht fixiert
  • Abschlussveranstaltung - voraussichtlich im Dezember