Grenzenlos interaktives Geographievergnügen

Das Institut für Geografie der Universität Innsbruck bietet mit dem digitalen Tirol Atlas ein interaktives Informationsmedium im Internet für die Länder Tirol, Südtirol und die angrenzenden Gebiete an. Die starke Betonung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der Länder Tirol und Südtirol durch die Uni Innsbruck wurde dokumentiert, und zugleich wird dadurch ihre Funktion als Landesuniversität für beide Landesteile deutlich.
v.l.: LR Elisabeth Zanon, Institutsvorstand Prof. Johann Stötter (Institut für Geographie), Vizerektorin Eva Bänninger-Huber (Universität Innsbruck) und LR Sabina Kasslatter Mur.
Bild: v.l.: LR Elisabeth Zanon, Institutsvorstand Prof. Johann Stötter (Institut für Geographie), Vizerektorin Eva Bänninger-Huber (Universität Innsbruck) und LR Sabina Kasslatter Mur.









(mer)