„cash,- Das erste Geschäft“ - startet für alle Fakultäten

„cash,- Das erste Geschäft.“ geht als Nachfolge-Wettbewerb des 5-Euro-Business in die erste Runde. Waren zum 5-Euro-Business bisher nur StudentenInnen der SoWi zur Teilnahme berechtigt, können bei „cash,-“ nun Studierende aller Fakultäten teilnehmen. Damit beweist die LFUI erneut den hohen Stellenwert, den sie neben der umfassenden theoretischen auch der praktischen Ausbildung einräumt.
"cash - Das erste Geschäft" geht in die erste Runde.
Bild: "cash - Das erste Geschäft" geht in die erste Runde.
Idee und Partner

„cash,- Das erste Geschäft“ bietet allen Studierenden der LFU Innsbruck die Möglichkeit, ihr unternehmerisches Denken und Handeln zu trainieren und unter Beweis zu stellen. Die enge Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus, dem Institut für Kommunikation im Berufsleben und Psychotherapie sowie der CAST Gründungszentrum GmbH, die den Wettbewerb ins Leben gerufen hat, machte die Ausweitung des studentischen Wettbewerbs auf alle Fakultäten erst möglich.

Das Interesse seitens der Studierenden ist überwältigend. Bereits 152 TeilnehmerInnen ergriffen in den vergangenen Durchgängen die einmalige Gelegenheit und versuchten sich – äußerst erfolgreich -   als UnternehmerInnen auf Zeit.

 

Ablauf

Während des Wettbewerbs agieren die TeilnehmerInnen als Teams mit einer Geschäftsidee auf dem realen Markt – mit nur 7 Euro Startkapital und praktisch risikolos. Schlüsselqualifikationen wie Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kreativität, Eigenständigkeit und Selbständigkeit werden hier in der Praxis erprobt und erlernt. Im Anschluss an die Praxisphase präsentieren die Teams ihre Geschäftsideen und Erfolge vor einer hochkarätig besetzten Jury. Sie entscheidet über die Vergabe der Plätze 1 bis 3, die mit 700,-, 500,- und 300,- Euro dotiert sind.

 

Teilnahme

Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 25 Personen aus der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und 25 Personen aus allen anderen Fakultäten begrenzt.