PC - (K)ein Buch mit 7 Siegeln

Seit Wintersemester 2006/2007 bietet das Institut für Informatik der LFU im Rahmen des Projekts Admina.at 2-tägige praxisnahe Hardware-Workshops für Studentinnen der LFU an
Studentinnen beim Erkunden eines PC
Bild: Studentinnen beim Erkunden eines PC

Am ersten Kurstag können Teilnehmerinnen das Innenleben eines Computers erforschen und lernen mehr über die Funktionsweise der Teile und ihr Zusammenspiel. Darüber hinaus werden Teilnehmerinnen zum Thema Computerkauf beraten und erhalten wichtige Ratschläge worauf dabei besonders zu achten ist. Am zweiten Kurstag werden theoretische und praktische Grundlagen zum Thema Betriebssysteme behandelt. Unter anderem werden die beiden Betriebssysteme Windows und Linux gemeinsam auf einem Rechner installiert.

 

Die Kurse erfolgen in Kleingruppen und werden individuell von 2 Trainerinnen betreut. Die bisherigen beiden Workshops wurden von den beiden speziell für den Kurs ausgebildeten Informatik-Studentinnen Sarah Löw und Manuela Weitlaner geleitet.

 

Die Resonanz der teilnehmenden Studentinnen war bei allen bisher durchgeführten Kursen ausgesprochen gut. Im Anschluss an den Workshop, bestätigten die Teilnehmerinnen,   dass ihnen der Kurs Sicherheit und Selbstvertrauen gebracht hat und sie sich jetzt, motiviert durch den Kurs, auch am eigenen Computern zuhause versuchen werden.

 

Für den nächsten PC-Hardware Workshop am 10./11. November sind noch Restplätze frei. Interessierte Studentinnen sind   herzlich zur Teilnahme eingeladen. Anmeldungen werden unter Barbara.Weber@uibk.ac.at entgegen genommen.