Student of the Year 2006

Bereits zum achten Mal wurde am 17. Oktober 2006 an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFU) der „Student of the year 2006“ verliehen.
v.l.: Dekan Univ.-Prof. Dr. Dieter Lukesch, Inga Pittasch und BA-CA Vorstand Johann Strobl
Bild: v.l.: Dekan Univ.-Prof. Dr. Dieter Lukesch, Inga Pittasch und BA-CA Vorstand Johann Strobl

Studierende der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit einem Notendurchschnitt von bis zu 1,5 werden jährlich seitens der LFU Innsbruck eingeladen, sich um die begehrte Auszeichnung zu bewerben. Ausschlaggebend für die Wahl zum „Student of the year“ ist für die Jury jedoch nicht nur der Studienerfolg, sondern vor allem soziales und gesellschaftliches Engagement. Mit dem Festakt, der von Bürgermeisterin Hilde Zach und BA-CA Vorstand Johann Strobl eröffnet wurde, ehrt die LFU Innsbruck gemeinsam mit der BA-CA herausragende Leistungen von insgesamt achtzehn Studierenden.

 

INGA PITTASCH ALS STUDENT OF THE YEAR 2006

Ertmals erhält mit Inga Pittasch eine junge Studentin aus Deutschland den mit EUR 3.000,00 sowie einem vom bekannten Innsbrucker Künstler Georg Loewit gestalteten Ring der Universität ausgestatteten Preis „Student of the year 2006“.

Die 1982 in Lörrach / Deutschland geborene Preisträgerin studiert seit Oktober 2003 an der LFU Innsbruck IWW und VWL. Im letzten Jahr studierte Frau Pittasch zwei Semester in Oslo und war unter anderem auch Repräsentantin für 130 AustauschstudentInnen. Des Weiteren war sie beim norwegischen Blauen Kreuz engagiert, einer Institution für Suchtprävention. Frau Pittasch spricht mehrere Sprachen und war in zahlreichen sozialen Einrichtungen tätig, etwa als Leiterin einer Jugendgruppe in Deutschland und als freiwillige Arbeiterin auf einer Farm in Australien. Aktuell absolviert sie ein Praktikum im Bereich Marketing und PR beim Deutschen Schiffantriebshersteller Schottel.

 

DEAN’S LIST

Neben der Studentin des Jahres wurden im Rahmen des Festaktes noch Frau Andrea Wimmer als Zweitplatzierte und Frau Julia Hautz und Frau Verena Stöckl als Drittplatzierte geehrt. Alle weiteren Bewerberinnen und Bewerber – insgesamt achtzehn Studierende - wurden in die Dean’s List der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten aufgenommen. Alle BewerberInnen erhalten seitens der Bank Austria Creditanstalt zwei Seminarteilnahmen für ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung geschenkt.

 

BA-CA ALS PARTNER DER LFU INNSBRUCK

Der Titel „Student of the year“ wird seit 1999 im Rahmen der Förderstiftung der Bank Austria Creditanstalt an den Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten vergeben. Die Stiftung, die 1994 eingerichtet wurde, ist nicht nur Patin für die Auszeichnung „Student of the year“, sondern unterstützt neben der Forschung auch zahlreiche universitäre Projekte.