Aufnahmetest in der Studienrichtung Psychologie wird ausgesetzt!

Nach Ende der Anmeldefrist für das Psychologiestudium im Studienjahr 2006/07 wurde die festgelegte Mindestanzahl für den Aufnahmetest nicht erreicht. Mit 326 Anmeldungen wurde die Grenze von 400 Studierenden deutlich unterschritten.
Bruno-Sander-Haus
Bild: Bruno-Sander-Haus

„Wir sind froh, dass wir allen StudienwerberInnen, die sich für ein Psychologie-Studium angemeldet haben, ihren Studienwunsch erfüllen können“, erklärt Rektor Manfried Gantner. Von den 326 StudienanfängerInnen sind 40% aus Deutschland. Die Mehrheit der Psychologie-Studierenden kommt weiterhin aus Österreich. Derzeit zählt die Psychologie 1809 HochschülerInnen.

„Da ein Studienbeginn im Sommersemester im Bereich der Psychologie nicht möglich ist, wird es erst für das Wintersemester 2007/08 wieder einen Aufnahmetest geben“, ergänzt Mag. Stefan Hlavac, Leiter der Studienabteilung. „Quereinsteigen“ bleibt den Erasmusstudierenden vorbehalten.