Frauenpower in der IT-Branche

Mit Wintersemester 2004/2005 schlossen tirolweit die ersten beiden Studentinnen der Informatik ihr Bakkalaureatsstudium am Institut für Informatik der Uni Innsbruck ab. Sie gehören zur ersten Studierendengeneration der Informatik in Tirol und sind deshalb Vorreiterinnen des weiblichen Geschlechts in der IT-Branche.
v.l.: Katharina Siorpaes und Kathrin Prantner schlossen tirolweit als die ersten beiden Frauen ihr Bakkalaureatstudium am Institut für Informatik der Universität Innsbruck ab.
Bild: v.l.: Katharina Siorpaes und Kathrin Prantner schlossen tirolweit als die ersten beiden Frauen ihr Bakkalaureatstudium am Institut für Informatik der Universität Innsbruck ab.






(mer)