Leopold-Franzens-Universität setzt Akzente in der Bildungspolitik

Viele Wege führen nach Rom: Der Großteil der Studierenden nützt das von der EU und dem Bildungsministerium geförderte Erasmus Programm für die Verwirklichung eines Auslandsaufenthaltes. Der Plan der Deckelung der Erasmus-Zuschüsse auf sechs Monate konnte jetzt auf Initiative der Leopold-Franzens-Universität erfolgreich abgewendet werden.
Uni-Hauptgebäude am Innrain
Bild: Uni-Hauptgebäude am Innrain






(js)