Ein weiterer Schritt in Richtung Europa - Studium für italienisches Recht wird für alle geöffnet

Mit dem 1. Oktober 2001 wird das in Zusammenarbeit mit der Universität Padua durchgeführte Studium des italienischen Rechts an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck für alle in Österreich Studienberechtigten geöffnet. Gleichzeitig treten Änderungen zum Studienplan dieses Integrierten Diplomstudiums der Rechtswissenschaften in Kraft. Übergangsbestimmungen regeln die Möglichkeiten der bisher Inskribierten.
Studium für italienisches Recht wird für alle geöffnet
Bild: Studium für italienisches Recht wird für alle geöffnet