Das „Weihnachts-Ekel“ an der SoWi

Unter der Regie von Joseph Vilsmaier wird im Moment in Tirol das Weihnachtsmärchen „Das Weihnachts-Ekel“ gedreht. Vergangenen Freitag machte das Set Halt an der Innsbrucker SoWi.
v.l.: Regisseur Joseph Vilsmaier und Hauptdarsteller Fritz Wepper. Fotonachweis: Andreas Fischer
Bild: v.l.: Regisseur Joseph Vilsmaier und Hauptdarsteller Fritz Wepper. Fotonachweis: Andreas Fischer

Vor der Kamera stehen unter anderem Fritz Wepper, Ruth Drexel und Kristina Sprenger. Die Handlung des Films spielt in München, gedreht wird allerdings vorwiegend in Innsbruck und in Praxmar im Sellraintal. Für eine Szene mit Hauptdarsteller Fritz Wepper wurde die SoWi ausgewählt. „Die Szene spielt in einem Gebäude eines Fernsehsenders, die Räumlichkeiten hier, die langen Gänge, die weitläufige Architektur sowie die Glaskonstruktion sind dafür ideal. “, so Aufnahmeleiter Frank Zahl.

 

„Das Weihnachts-Ekel“ wird voraussichtlich zu Weihnachten 2006 im Fernsehen ausgestrahlt werden.