Zwischen Wissenschaft, Kunst und Öffentlichkeit

Der Ausstellungsraum des Instituts für Kunstgeschichte der Universität Innsbruck stellt derzeit einen Ort der permanenten Veränderung dar. Vom 15. April bis 26. Juni stellen unter dem Titel „Werkstatt“ acht Künstlerinnen und Künstler der jüngeren Generation ihre neuesten Werke aus. „Werkstatt“ ist die 100. Ausstellung des Instituts für Kunstgeschichte.
kunstgeschichteausstellung_170x130.jpg






(mer)